Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

Kreuzresistenz



Unter Kreuzresistenz versteht man eine Unempfindlichkeit gegenüber zwei oder mehreren Antibiotika, die meistens sehr ähnlich aufgebaut sind oder über gleiche Wirkungsmechanismen verfügen. Bei Penicillinen und Cephalosporinen zeigt sich beispielsweise eine solche Kreuzresistenz. Beide besitzen ähnliche chemische Struktur und unterbrechen die Zellwandbiosynthese von Bakterien, indem sie Enzyme, die für die Quervernetzung von Peptidoglycanen verantwortlich sind, hemmen.

Unter Parallelresistenz versteht man eine Unempfindlichkeit gegenüber nicht verwandten Wirkstoffen aufgrund unterschiedlicher Resistenzmechanismen.

 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Kreuzresistenz aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.