Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

Heilmittel



Unter Heilmittel versteht man Stoffe, Verfahren und Behandlungen, von denen eine heilsame Wirkung auf den Patienten ausgehen soll.

Weiteres empfehlenswertes Fachwissen

Heilmittel in der evidenzbasierten Medizin

In der evidenzbasierten Medizin wird mit dem Begriff Heilmittel eine gewollte Abgrenzung zu den Begriffen Arznei und Medikament vollzogen. Während letztere in der Regel innerlich verabreicht werden, kommen Heilmittel zur äußerlichen Anwendung.

In den neuen Heilmittel-Richtlinien sind als Heilmittel definiert

a) Maßnahmen der Physiotherapie und der Physikalischen Therapie
b) Maßnahmen der Stimm-, Sprech- und Sprachtherapie und
c) Maßnahmen der Ergotherapie

Maßnahmen der Physikalischen Therapie werden hauptsächlich von Physiotherapeuten, Masseuren und medizinischen Bademeistern durchgeführt. Maßnahmen der Stimm-, Sprech- und Sprachtherapie erbringen Logopäden und Sprachheilpädagogen. Mit Maßnahmen der Ergotherapie werden Ergotherapeuten beauftragt.

zu a) Heilmittel der Physikalischen Therapie

  • Massagetherapie
  • Bewegungstherapie
  • Traktionsbehandlung
  • Elektrotherapie
  • Kohlensäurebäder
  • Inhalationstherapie
  • Höhlentherapie
  • Thermotherapie
  • Standardisierte Heilmittelkombinationen

zu b) Heilmittel der Stimm-, Sprech- und Sprachtherapie

zu c) Heilmittel der Ergotherapie

Als vorrangige oder optionale Heilmittel der Ergotherapie können folgende Heilmittel verordnet werden:

  • motorisch-funktionelle Behandlung
  • sensomotorisch-perzeptive Behandlung
  • psychisch-funktionelle Behandlung und
  • Hirnleistungstraining /neuropsychologisch orientierte Behandlung

Als ergänzende Heilmittel können die Thermotherapie und Herstellung und Anpassung temporärer ergotherapeutischer Schienen verordnet werden.

Heilmittel in der Psychotherapie

In der Psychotherapie sind die eingesetzten Techniken, Verfahren und Haltungen die Heilmittel des Therapeuten, die eine psychisch-seelische Gesundung bewirken sollen. Diese werden entweder direkt durch den Therapeuten wirksam. Oder sie werden dem Klienten vermittelt, der sie dann heilsam für sich einsetzt. Wichtige Heilmittel der Psychotherapie sind z.B. Empathie, Differenzieren, Durcharbeiten, Trauern, Loslassen, Zulassen und Überwinden.

Siehe auch

Hilfsmittel

 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Heilmittel aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.