Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

Glossoptose



Glossoptose bezeichnet Zurücksinken der Zunge bei tiefer Bewusstlosigkeit infolge der Muskelerschlaffung. Es besteht die Gefahr der Erstickung durch Verlegung des Atemweges. Als sofortige Maßnahme sollte man den sogenannten "Lebensrettenden Handgriff" anwenden.

Bitte beachten Sie den Hinweis zu Gesundheitsthemen!
 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Glossoptose aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.