Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

Enzootie



Enzootie ist die Bezeichnung für die lokale Begrenzung einer Tierseuche bzw. Infektionskrankheit bei Tieren wie zum Beispiel Tollwut, Milzbrand oder die Enzootische Hämorrhagie der Hirsche. Der Begriff wird in der Tiermedizin analog dem humanmedizinischen Begriff Endemie verwendet. Die Region, in der eine derartige Infektionskrankheit begrenzt auftritt, nennt man Enzootiegebiet.

 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Enzootie aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.