Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

Elongation (RNA-Synthese)



Die Elongation bezeichnet die Phase der RNA-Synthese der Polymerase, bei der Nukleosidtriphosphate (NTPs) innerhalb der durch Helikase-Aktivität entwundenen DNA an einen Basenstrang binden. Die benötigte Energie hierfür liefert die Abspaltung von Pyrophosphat aus den NTPs. Hierbei bewegt sich die DNA-abhängige RNA-Polymerase den DNA-Doppelstrang entlang, bis der Punkt der Termination erreicht ist.

 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Elongation_(RNA-Synthese) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.