Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

Diethylsulfat



Strukturformel
Allgemeines
Name Diethylsulfat
Andere Namen

Schwefelsäurediethylester

Summenformel C4H10O4S
CAS-Nummer 64-67-5
Kurzbeschreibung brennbare, farblose Flüssigkeit
Eigenschaften
Molare Masse 154,2 g·mol−1
Aggregatzustand flüssig
Dichte 1,2 g·cm−3
Schmelzpunkt –25 °C
Siedepunkt 209 °C (unter Zersetzung)
Dampfdruck

20 Pa (20 °C)

Sicherheitshinweise
Gefahrstoffkennzeichnung aus RL 67/548/EWG, Anh. I
R- und S-Sätze R: 45-46-20/21/22-34
S: 53-45
MAK

Klasse 2

Soweit möglich und gebräuchlich, werden SI-Einheiten verwendet. Wenn nicht anders vermerkt, gelten die angegebenen Daten bei Standardbedingungen.

Diethylsulfat ist eine brennbare, farblose Flüssigkeit mit einem charakteristischen Pfefferminzgeruch.

Weiteres empfehlenswertes Fachwissen

Verwendung

Diethylsulfat wird zur Alkylierung von Phenolen, Aminen und Thiolen verwendet.

Herstellung

Im Labor kann Diethylsulfat mit guter Ausbeute aus Sulfurylchlorid und Überschuss absoluten Ethanol in Gegenwart einer Base bei 20 bis 35 °C hergestellt werden:

\mathrm{SO_2Cl_2 + 2 \ EtOH + 2 \ B. \longrightarrow} \mathrm{Et_2SO_4 + 2 \ B.HCl \ }

Industriell wird jedoch Diethylsulfat aus Ethen und rauchender Schwefelsäure unter Druck und Kühlung gewonnen:

\mathrm{H_2SO_4 + 2 \ CH_2{=}CH_2 \longrightarrow} \mathrm{Et_2SO_4 \ }

Das rohe Produkt wird durch Vakuumdestillation gereinigt.

Sicherheitshinweise

Diethylsulfat ist giftig und wirkt korrosiv. Bei Hautkontakt ruft es schwere Verbrennungen hervor. Inhalation kann zu einem Lungenödem führen.

Im Tierversuch erwies sich die Substanz als cancerogen, für den Menschen besteht ein begründeter Verdacht auf Cancerogenität. Verdampft die Flüssigkeit, so bildet sie bis zu einem Volumenanteil von 12 % explosive Gemische mit der Luft.

 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Diethylsulfat aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.