Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

Carl von Liebermeister



Carl von Liebermeister (* 2. Februar 1833 in Ronsdorf; † 24. November 1901 in Tübingen) war ein deutscher Internist.

Liebermeister studierte in Bonn, Würzburg, Greifswald and Berlin, vor allem bei Rudolf Virchow und Felix von Niemeyer. 1856 promovierte er in Greifswald. Ab 1860 arbeitete er in Tübingen, wo er 1864 außerordentlicher Professor wurde. Von 1865 bis 1871 war er Professor für Pathologie und Direktor der Medizinischen Klinik in Basel, danach war er Professor in Tübingen.

Werke

  • Handbuch der Pathologie und Therapie des Fiebers. Leipzig, F. C. W. Vogel, 1875.
  • Handbuch der acuten Infectionskrankheiten. Leipzig, F. C. W. Vogel, 1876-1877. (mit Hermann Lebert u. a.)
  • Ueber Wahrscheinlichkeitsrechnung in Anwendung auf therapeutische Statistik. Sammlung klinischer Vorträge, Leipzig, 1877
  • Antipyretische Heilmethoden. Leipzig, F. C. W. Vogel, 1880.
  • Vorlesungen über specielle Pathologie und Therapie. 5 Bände. Leipzig, 1885-1894.
  • Vorlesungen über Infectionskrankheiten. Leipzig, F. C. W. Vogel, 1885.
  • Vorlesungen über die Krankheiten des Nervensystems. Leipzig, F. C. W. Vogel, 1886.
  • Vorlesungen über die Allgemein-Krankheityen (Blutkrankheiten, Constitutionsanomalien und allgem. Störungen. Leipzig, F. C. W. Vogel, 1887.
  • Vorlesungen über die Krankheiten der Brustorgane (Respirations- und Circulationsorgane). Leipzig, F. C. W. Vogel, 1887.
  • Über das einfache Magengeschwür. Sammlung klinischer Vorträge, Neue Folge No. 61. Leipzig: Breitkopf und Härtel, 1892.
  • Vorlesungen über die Krankheiten der Unterleibsorgane.
  • Cholera asiatica und Cholera nostras. Wien: Alfred Holder, 1896.
  • Grundriss der inneren Medicin. Für Studierende und Aerzte. Tübingen : Franz Pietzcker, 1901. 448 pages.
 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Carl_von_Liebermeister aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.