Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

British Medical Journal



Das British Medical Journal, abgekürzt BMJ, ist ein weitverbreitetes traditionsreiche medizinische Fachzeitschrift, das von BMJ Publishing Group Ltd (im Eigentum der British Medical Association) in London herausgegeben wird. Es erscheint seit 1840 (seinerzeit als Provincial Medical and Surgical Journal) wöchentlich in englischer Sprache.

Weiteres empfehlenswertes Fachwissen

Die Zeitschrift veröffentlicht Aufsätze zur Evidenzbasierten Medizin, Literaturkritiken sowie Nachrichten zur medizinischen Forschung sowie auch zum Arbeitsmarkt und vieles mehr. Des Weiteren werden Sonderausgaben zu bestimmten Themen wie beispielsweise zum Gesundheitswesen in Afrika herausgegeben.

Jede Ausgabe ist sowohl kostenpflichtig online als auch in Papierform erhältlich. Die gedruckte Ausgabe ist in vier verschiedenen Arten erhältlich:

  • General Practice (Allgemeinmedizin)
  • Clinical Research (Krankenhausmedizin)
  • International edition (international)
  • Compact Edition (ehemalige Mitglieder)

Im Jahr 2007 betrug die Auflage 122.000 Exemplare.[1]

Literatur

ISSN 0959-8138

Einzelnachweise

  1. BMJ – about (Engl.)
 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel British_Medical_Journal aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.