Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

Axonem



Das Axonem (früher auch Achsenfaden genannt) ist ein Begriff aus der Zellbiologie. Es ist eine Struktur aus Mikrotubuli, die im Innern von eukaryotischen Cilien verläuft. Neun Paare von Mikrotubuli (A- und B-Tubuli mit inner & outer Dynein-Armen) umgeben zwei einzelne Mikrotubuli in der Mitte (9x2+2).

Weiteres empfehlenswertes Fachwissen

Axonema befinden sich z.B. in Kinozilien & Spermiengeißeln. Das axonemale Bewegungsprotein ist Dynein.

 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Axonem aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.