Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

Astley Paston Cooper



Sir Astley Paston Cooper (* 23. August 1768 in Brooke/Norfolk; † 12. Februar 1841 in London) war ein englischer Wundarzt und Leibarzt mehrer Könige des Vereinigten Königreichs.

Weiteres empfehlenswertes Fachwissen

Leben

Er besuchte das Guy's und St. Thomas Hospital zu London, sodann 1787 die Universität zu Edinburgh, wurde Prosektor und dann Hilfslehrer der Anatomie und Chirurgie am St. Thomas Hospital und später Wundarzt am Guy's Hospital. Im Jahr 1792 ging er nach Paris, wurde dann Leibwundarzt des Königs Georg IV., 1821 Baronet und 1837 Leibarzt der Königin Viktoria. Cooper zeichnete sich durch die Kühnheit seiner Operationen aus; er wagte zuerst die Operation der Pulsadergeschwulst der Karotis und unterband bei einer Pulsadergeschwulst des Unterleibes die Aorta abdominalis nicht weit vom Herzen.

Er wurde 1802 mit der Copley Medaille ausgezeichnet.

Veröffentlichungen

  • Lectures on the principles and practice of surgery. (Lond. 1824-29, 4 Bde.; 6. Aufl. 1842; deutsch, Weim. 1825-28, 3 Bde.)
  • The principles and practice of surgery. (Lond. 1843; deutsch von Schütte, 4. Aufl., Kass. 1856, 3 Bde.)

Quellen

  • B. Cooper, Life of Sir Astley C. (Lond. 1842, 2 Bde.).
Dieser Artikel basiert auf einem gemeinfreien Text („public domain“) aus Meyers Konversations-Lexikon, 4. Auflage von 1888–1890. Bitte entferne diesen Hinweis nur, wenn Du den Artikel so weit überarbeitet oder neu geschrieben hast, dass der Text den aktuellen Wissensstand zu diesem Thema widerspiegelt und dies mit Quellen belegt ist, wenn der Artikel heutigen sprachlichen Anforderungen genügt und wenn er keine Wertungen enthält, die den Wikipedia-Grundsatz des neutralen Standpunkts verletzen.
 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Astley_Paston_Cooper aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.