Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

Antibiogramm



Das Antibiogramm ist ein Plattendiffusionstest zur Bestimmung der Empfindlichkeit von Krankheitskeimen gegenüber Antibiotika, der der Antibiotikatherapie vorausgehen sollte. Dazu werden die Bakterien mit agarhaltigem Nährmedium in eine Petrischale gegossen, und nach dem Erstarren des Agars werden verschiedene Antibiotika auf ihre Wirksamkeit getestet (siehe auch Hemmhoftest).

 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Antibiogramm aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.