Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

Annexine



  Annexine gehören zu einer stetig wachsenden Familie mindestens vierzehn strukturell verwandter Proteine. Das typische Annexin-Protein ist charakterisiert durch zwei maßgebliche Eigenschaften. Seine Polypeptidkette ist in vier (bzw. bei Annexin VI acht) α-helikale Domänen ähnlicher Struktur mit einem zentralen hydrophoben Kern gefaltet. Das zweite Charakteristikum ist die Ausbildung Calcium-abhängiger Bindungen zu Phospholipiden, vor allem zu sauren Phospholipiden, die ein oder mehrere negative Ladungen aufweisen. Zehn der bisher entdeckten Annexine wurden in Säugetierzellen gefunden.

Die Gruppe der Annexine ist eine der zwei wichtigen Calcium-bindenden Proteine, hinzu kommt noch die Gruppe der Calmoduline.

 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Annexine aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.