Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

American Academy of Pediatrics



American Academy of Pediatrics (AAP) ist eine Organisation von beruflichen Vertretern der Pädiatrie in den Vereinigten Staaten mit Sitz in Elk Grove Village, Illinois. Das Motto der Organisation lautet: Dedicated to the Health of All Children. Die meisten US-amerikanischen Kinderärzte sind Mitglied dieser Organisation.

1930 wurde die American Academy of Pediatrics (AAP) von 60 Ärzten, die sich auf die Gesundheit von Kindern spezialisiert hatten, gegründet. Der Name der Organisation reflektiert die ärztliche Unterstützung von Kindern und die Besonderheiten der Pädiatrie. 1948 wurde das erste Journal Pediatrics publiziert. In den vergangenen 75 Jahren wuchs die Organisation AAP in der Anzahl ihrer Mitglieder auf 60.000. Der Vorstand der Organisation wird von den AAP Mitgliedern gewählt, die in 10 geographische Gebiete unterteilt sind.

Inhaltsverzeichnis

Ziel

Ziel der Organisation ist es : The mission of the American Academy of Pediatrics is to attain optimal physical, mental and social health and well-being for all infants, children, adolescents and young adults.

Mitglieder

Die Mitglieder (Fellow of the American Academy of Pediatrics) müssen in Pädiatrie von der American Board of Pediatrics, American Osteopathic Board of Pediatrics, der Royal College of Physicians and Surgeons of Canada oder der La Corporation Professionelle de Medicins du Quebec zertifiziert sein. Als Corresponding Felllow werden Mitglieder zugelassen, die ihren Wohnsitz nicht in den Vereinigten Staaten oder Kanada haben.

Kontroversen

AAP hat sich in der Vergangenheit in Kampagnen für striktere Waffenkontrollen eingesetzt und ist ein starker Befürworter von Adoptionen durch gleichgeschlechtliche Paare (Regenbogenfamilie). AAP ist Partner der Aktion Campaign for Children's Health Care.[1]

Einzelnachweis

  1. Campaign for Children's Health Care
 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel American_Academy_of_Pediatrics aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.