Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

Ambroxol



 

Ambroxol (IUPAC-Name trans-4-(2-Amino-3,5-dibrombenzylamino)-cyclohexanol, CAS-Nummer 18683-91-5) ist der Wirkstoff eines im Handel als Mucosolvan® bekannten Medikaments. Es wird als Sekretlöser (Expektorans) bei Erkältungskrankheiten und anderen Erkrankungen der Luftwege eingesetzt. Von Thomae 1968 patentiert, ist es mittlerweile in einer Vielzahl von Generika erhältlich. Ambroxol aktiviert Enzyme (Zerkleinerung der langen Schleimketten) und bewirkt eine erhöhte Bildung von Surfactant (Gleitschicht unterhalb des Schleims, auf welcher dieser leichter abfließen kann).

Bitte beachten Sie den Hinweis zu Gesundheitsthemen!
 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Ambroxol aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.