infoteam Software Gruppe

Middleware-Framework für vernetzte Labore

Die Top-3-Vorteile des Produkts
1

Durchgängige Kommunikation dank vernetzter Geräte und IT-Strukturen: Steigern Sie Ihre Effizienz

2

Vorgefertigte zenLAB-Softwarearchitektur zur flexiblen Vernetzung von Laboren und Geräten

3

zenLAB-Plug-in-Konzept zum Abbilden individueller Prozesse und Anforderungen

Mit zenLAB zur integrierten Software für Geräte und Labore

Zeit ist zu wertvoll, um Versuchsergebnisse per USB-Stick zu übertragen. Was benötigen Sie als Laborbetreiber für effizientere und hochwertigere Arbeit? Vernetzte Systeme, Automatisierung von Routineaufgaben und wertschöpfende Softwareunterstützung. Sie sind Gerätehersteller? Unterstützen Sie Ihre Kunden mit nahtloser Geräteintegration, durchgängige Vernetzung oder verschiedenen Anwendungsprogramme mit Ihrem CI.

Das zenLAB-Framework bietet für solche integrierten Softwarelösungen eine vorgefertigte Softwarearchitektur sowie Basisfunktionalitäten für die Entwicklung laborspezifischer, vernetzter Middleware oder herstellerspezifischer Connectivity-Lösungen für Laborgeräte. Es verkürzt die Entwicklungszeit und eröffnet so die zeitliche und technische Freiheit, den Fokus auf passgenaue Lösungen zu legen. Erst dadurch können perfekte Softwareanwendungen entstehen, die in Zeiten strenger Regularien, steigender Aufwände und erhöhter Komplexität die Labormitarbeiter intuitiv unterstützen und ihnen wieder Zeit und Freiheit geben, sich auf die wesentlichen Aufgaben im Labor zu konzentrieren.

Anwendungen
Themen
Zielbranchen
infoteam Software Gruppe
Jetzt Kontakt zum Anbieter aufnehmen

Mehr Informationen im Video

Mehr über infoteam Software Gruppe