Umwelt- und Ingenieurtechnik GmbH Dresden

Bioreaktoranlagen BTP - von 2 - 1000 Liter Reaktorvolumen

Die Top-3-Vorteile des Produkts
1

Flexibel/ Modular: kundenspezifisch, konfigurierbar in verschiedensten Reaktorgrößen

2

Ausstattung: Vom einfachen Rührkesselreaktor bis hin zur hochausgestatteten Bioreaktoranlage

3

Messtechnik: pH, LDO, Redox, Leitfähigkeit, Gasqualitäts- und Gasmengenmesstechnik verfügbar

Bioreaktoranlagen für Forschung- und Pilotapplikationen

Bioreaktoranlagen der bewährten BTP-Serie der UIT GmbH Dresden werden im Forschungs- und Pilotbereich eingesetzt. Die Reaktoren können als Einzelreaktoren bzw. als Multistagereaktoren geliefert werden. Neben Standardanlagen können kundenspezifische Bioreaktoranlagen realisiert werden. Hierbei sind Reaktor- bzw. Fermentergrößen von 2 Litern bis hin zu ca. 1000 Litern realisierbar. Es steht ein breites Spektrum an bewährten Sensoren (z.B. pH, LDO, Redox, Con, etc.) für die messtechnische Ausstattung zur Verfügung. Weiterhin können Pumpensystem (Feeding, Discharge, pH-control) in die Anlage eingebunden werden.

Hierbei können Schlauchpumpen, Exzenterschneckenpumpen oder auch Spritzenpumpen zum Einsatz kommen. Die Bioreaktoranlagen können mit einer komplexen Gasanalysetechnik ausgestattet werden. Typische Messparameter sind hierbei CH4, CO2, O2, H2S und H2. Ein leistungsfähiges Automatisierungssystem bildet die Schnittstelle zum Nutzer und sichert einen komfortablen Betrieb.

Anwendungen
Themen
Zielbranchen
Umwelt- und Ingenieurtechnik GmbH Dresden
Jetzt Kontakt zum Anbieter aufnehmen

Mehr Informationen im Video

Mehr über Umwelt- und Ingenieurtechnik Dresden