Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

Integriertes Wasseraufbereitungssystem erzeugt Typ-1- und Typ-2-Laborasser direkt aus Leitungswasser

Die perfekte Lösung für die Laborwasseraufbereitung

Die Milli-Q® IQ 7003/05/10/15 Wasseraufbereitungssysteme sind voll integrierte Laborwasserlösungen, die mit dem Ziel entwickelt wurden, die höchsten Erwartungen ihrer Anwender zu übertreffen – von verbesserter Produktivität bis hin zu geringerer Umweltbelastung.

Die Systeme stellen nicht nur Typ-1- und Typ-2-Laborwasser höchster Qualität direkt aus Leitungswasser zur Verfügung, sie setzen auch einen neuen Maßstab für die Sicherheit der Wasserqualität mit einer neu integrierten intelligenten Lösung zur Reinwasserlagerung, die Ihre Wasserreinheit besser schützt als je zuvor.

Mit den Milli-Q® IQ 7003/05/10/15 Systemen haben Sie Laborwasser höchster Qualität stets zur Hand wann und wo Sie es benötigen.

Die Systeme werden mit unseren ergonomisch gestalteten und anwenderfreundlichen Q-POD® Reinstwasser- und den neuen E-POD® Reinwasser-Entnahmeeinheiten verbunden. An jede Produktionseinheit können bis zu 4 Entnahmeeinheiten angeschlossen werden, so dass Sie selbst an entfernten Arbeitsplätzen bequemen Zugang zu aufbereitetem Wasser haben.

Das Milli-Q® IQ 7003/05/10/15 System bietet:

  •  Einfache und intuitive Q-POD® und E-POD® Entnahmeeinheiten
  •  Touchscreen-Display für unvergleichliche Anwenderfreundlichkeit
  •  Müheloses Datenverwaltung und gesicherte Rückverfolgbarkeit
  •  Flexible Konfigurationen zur optimalen Anpassung an Ihre Laborumgebung

Fordern Sie jetzt weitere Informationen an oder laden Sie sich unsere Broschüre herunter.

Gerne beantworten wir auch Ihre Fragen telefonisch unter +49 (0) 6151 276 46 62


Themen:
  • Wasseraufbereitungssysteme
  • Laborwasseraufbereitung
  • Laborwasser
  • Typ-2-Laborwasser
  • Typ-1-Laborwasser
  • Reinwasserlagerung
  • Reinwasser
  • Reinstwasser
Mehr über Merck
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.