Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

Live-Cell-Imaging und Einweg-Perfusion – leistbare Plug&Play-Lösungen für jedes Labor

Hi-5, Hi-go und HiPer-go – die smarte Hi-Linie von HEKTROS ist die praktische Alternative zu überteuerten Imaging-Systemen

Hi-LINE – Hektros Inkubatoren fur Live-Cell Imaging und Einweg-Perfusion

Hi5 - Inkubator für Live-Cell Imaging

Hi5 - bei der Arbeit

HiGO - sterile Einweg-Lösung für Live-Cell Imaging

HiPERGO- Sterile Einweg-Perfusion

Hektros - Inkubatoren der fortschrittlichen Hi-Linie wurden speziell dafür entwickelt, kostengünstig hochauflösende Bildsequenzen von lebenden Zellen realisieren zu können – unter optimalen Wachstumsbedingungen.

Hektros-Inkubatoren für die Lebend-Zell-Beobachtung passen auf jedes handelsübliche Invers-Mikroskop. Nach dem Plug&Play-Prinzip sind sie nach wenigen Handgriffen einsatzbereit, innerhalb von zwei Minuten perfekt temperiert und atmosphärisch stabilisiert!
Durch den bewussten Verzicht auf übertechnisierte und kostenintensive Regeleinheiten stellt die Hi-Linie die mit Abstand günstigste Lösung für qualitativ hochwertiges Live-Cell Imaging am internationalen Markt dar – Lebend-Zell-Beobachtung auch für kleine Budgets!

Das patentierte Prinzip samt integrierter Luft-Befeuchtungskammer und kleinster Totvolumina reduziert auch die Betriebskosten für den kontrollierten Gas- und Temperaturtransfer auf ein absolutes Minimum.

Das smarte Konzept der Hi-Linie macht zudem intensive Geräteschulungen überflüssig  – so bleibt mehr Zeit für experimentelles Arbeiten!

Ihre optimal versorgten Zellen perfekt in Szene gesetzt

Hi5 - Inkubatoren aus eloxiertem Aluminium oder aus bioinertem Titan mit 5 sterilen Einweg-Kultureinsätzen sind für anspruchsvolle Lebendzell-Visualisierungen im High-Resolution Bereich und für Fluoreszenzaufnahmen konzipiert. Die auswechselbaren Inkubationsnäpfchen weisen einen ultradünnen Boden von 130 µm auf, um selbst konfokale oder Öl-Immersionsanwendungen in größtmöglicher Auflösungstiefe und Kontrastschärfe zu garantieren.

Hi5 - der kleine ‚Brutschrank am Mikroskop‘ - sorgt für außergewöhnliche Temperaturhomogenität bei minimalem Gas-Verbrauch und schafft verlässlich stabile Kulturbedingungen, damit sich Ihre Zellen auch über lange Zeiträume reproduzierbar von ihrer besten Seite ablichten lassen.

Die notwendige Versorgung der inkubierten Zellen mit frischem Medium, Versuchssubstanzen und Fluoreszenzfarbstoffen kann jederzeit direkt am Mikroskop erfolgen. Ungestörte Time-Lapse-Aufnahmen sind somit parallel in allen 5 Inkubationseinsätzen selbst über Wochen der Zellkultivierung möglich.

Live-Cell Imaging und simultane Analytik

Hi5 Inkubatoren von Hektros bieten noch mehr: simultan zum Live-Cell-Imaging können über Anschlusskupplungen im Deckelbereich steril Proben des Inkubationsmediums entnommen und analysiert werden – direkt am Mikroskop für störungsfrei fortlaufende Zell-Aufnahmen!

Live-Cell Imaging to go!

Higo – ist die sterile Einweg-Lösung von Hektros, um einfach, schnell und kostengünstig die Dynamiken lebender Zellen abzubilden. Wie in seinem großen Bruder Hi5 fühlen sich kultivierte Zellen auch in Higo Einweg-Inkubatoren am Mikroskoptisch wohl – unter konstanten, physiologischen Wachstumsbedingungen.

HiPergo ist eine fortschrittliche Alternative zur statischen Batchkultur. Diese patentierten Einweg-Inkubatoren von Hektros verwandeln eine Standard-Petrischale mit einem einzigen Handgriff in eine perfekt homogen versorgte Perfusionskultur – und das auf 50 cm² Wachstumsoberfläche!

Die gesamte Hi-Linie – mit den Produkten Hi5, Higo und HiPergo – kann mit der in jedem Life-Science-Labor vorhandenen apparativen Basisausstattung betrieben werden.

Fordern Sie jetzt weitere Informationen an oder laden Sie sich unsere Broschüre herunter.


Themen:
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.