Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

99 Aktuelle News von World Health Organization

rss

Sie können Ihre Recherche weiter verfeinern. Wählen Sie aus dem linken Bereich passende Suchfilter aus, um Ihre Ergebnisse gezielt einzugrenzen.

image description
Experten sprechen sich gegen generellen Corona-Booster aus

Die weltweit noch immer begrenzte Anzahl an Impfdosen könne die meisten Leben retten, wenn sie Menschen zu Gute käme, die ein erhebliches Risiko einer schweren Erkrankung haben und noch ungeimpft sind

15.09.2021

(dpa) Eine hochrangige Expertengruppe hat sich gegen generelle Corona-Auffrischungsimpfungen zum jetzigen Zeitpunkt ausgesprochen. «Die bisherige Studienlage zeigt keine Notwendigkeit, in Bevölkerungsgruppen mit wirksamer, vollständiger Impfung Booster auf breiter Front zu verabreichen», ...

mehr

image description
Corona-Varianten bekommen neue Namen

Alpha und Delta statt «britische» oder «indische» Virus-Variante: WHO will Diskriminierung vorbeugen

02.06.2021

(dpa) Bestimmte Coronavirus-Varianten werden umbenannt. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) setzt ab sofort auf neutrale Namen, um zu verhindern, dass die Varianten nach den Ländern benannt werden, in denen sie zuerst entdeckt wurden. «Das ist stigmatisierend und diskriminierend,» teilte die ...

mehr

image description
WHO erteilt erstem chinesischen Corona-Impfstoff Notfallzulassung

Das könnte die weltweite Impfkampagne beflügeln

10.05.2021

(dpa) Als erste chinesische Firma erhält Sinopharm eine Notfallzulassung der Weltgesundheitsorganisation (WHO) für ihren Corona-Impfstoff. Die Entscheidung teilte WHO-Chef Tedros Adhanom Ghebreyesus am Freitag in Genf mit. Damit können UN-Organisationen das Mittel kaufen und verteilen. China hat ...

mehr

image description
Neue Coronavirus-Variante in Großbritannien wirft Immun-Fragen auf

16.12.2020

(dpa) BritischeBehörden haben die Weltgesundheitsorganisation (WHO)über eine in Großbritannien gefundene neue Variante des Coronavirus Sars-CoV-2 informiert. Studien dazu liefen, wie eine Sprecherin der WHO am Dienstag in Genf sagte. «Bislang wissen wir sehr wenig über diese Variante», sagte ...

mehr

image description
Die Crux mit Corona: Menschen können sich mehrmals infizieren

Wie schlimm ist das? Maskentragen und Abstandhalten auf ewig?

26.08.2020

(dpa) Es war lange nur ein vager Verdacht, nun hat er sich erhärtet: Menschen, die mit dem Coronavirus infiziert waren, können sich ein zweites Mal anstecken. Die Universität von Hongkong hat so einen Fall dokumentiert, Behörden in den Niederlanden und in Belgien melden ähnliche Fälle. Um was für ...

mehr

image description
Rekordtempo und Optimismus bei der Suche nach Corona-Impfstoff

Mehr als 150 Impfstoffe gegen das Coronavirus werden derzeit getestet

20.07.2020

(dpa) Ein kleiner Piks könnte die Corona-Pandemie bremsen. Ein Impfstoff soll die Zahl von weltweit 200.000 registrierten Infektionen pro Tag drücken, Zehntausende Tote verhindern und möglichst bald den Menschen rund um den Globus wieder einLeben ohne große Einschränkungen ermöglichen. Am ...

mehr

image description
WHO stoppt Tests mit HIV-Mittel bei Coronavirus-Infizierten

Ausschlaggebend seien keine Sicherheitsbedenken

07.07.2020

(dpa) Corona-Patienten werden im Rahmen einer von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) koordinierten Studie ab sofort nicht mehr mit Lopinavir/Ritonavir behandelt, das gegen HIV entwickelt worden war. Ausschlaggebend seien keine Sicherheitsbedenken, betonte eine WHO-Sprecherin in Genf. Vielmehr ...

mehr

image description
17 Impfstoff-Kandidaten gegen Coronavirus im Test an Menschen

Es werde an mehr als 150 Wirkstoffen geforscht

03.07.2020

(dpa) Im weltweiten Kampf gegen das Coronavirus werden inzwischen 17 Impfstoffkandidaten an Menschen getestet. Am weitesten fortgeschritten ist ein Impfstoff, den die Universität Oxford entwickelt hat, wie die Weltgesundheitsorganisation (WHO) am Donnerstag nach einer zweitägigen ...

mehr

image description
31 Milliarden Dollar für Kampf gegen Corona bis 2021 nötig

Allein für die Entwicklung von Impfstoffen würden 18 Milliarden Dollar gebraucht

29.06.2020

(dpa) Um der Welt in der Coronakrise rasch Tests, Impfungen und Medizin zur Verfügung stellen zu können, sind nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO) bis Ende 2021 rund 31 Milliarden Dollar nötig. Allein für die Entwicklung von Impfstoffen würden 18 Milliarden Dollar (16 Milliarden ...

mehr

image description
Coronavirus verschwindet vielleicht nie wieder

Es gebe eine kleine Chance das neue Virus auszurotten

14.05.2020

(dpa) Der Nothilfekoordinator der Weltgesundheitsorganisation (WHO) ist skeptisch, dass das neue Coronavirus nach der rasanten Ausbreitung rund um den Globus noch eliminiert werden kann. «Dieses Virus kann in der Bevölkerung heimisch werden, es kann sein, dass es nie mehr verschwindet», sagte ...

mehr

Seite 1 von 10
Suche per e-Mail abonnieren

Sie erhalten passend zu Ihrer Suche die neusten Suchergebnisse per E-Mail. Dieser Service ist für Sie kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.