Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

14 Aktuelle News von Wellcome Trust Sanger Institute

rss

Sie können Ihre Recherche weiter verfeinern. Wählen Sie aus dem linken Bereich passende Suchfilter aus, um Ihre Ergebnisse gezielt einzugrenzen.

image description
Maßgeschneiderte Impfstoffe könnten die Raten schwerer bakterieller Erkrankungen fast halbieren

Innovative Studie weist den Weg zu einem wirksameren Impfstoffdesign

14.02.2020

Neue Forschungen haben ergeben, dass die durch das Bakterium Streptococcus pneumoniae verursachten Krankheitsraten durch eine Änderung unseres Impfkonzepts erheblich reduziert werden könnten. Forscher des Wellcome Sanger Institute, der Simon Fraser University in Kanada und des Imperial College ...

mehr

Multi-resistente Malaria breitet sich in Asien aus

Studie zeigt, wie wichtig die genomische Überwachung für Malariakontrollstrategien ist

25.07.2019

Kontrolle hat gezeigt, dass sich die Malaria-Resistenz gegen zwei Erstlinien-Antimalariamittel von Kambodscha aus schnell in die Nachbarländer Südostasiens ausgebreitet hat. Forscher vom Wellcome Sanger Institute, University of Oxford und Mahidol University, Bangkok, entdeckten, dass Nachkommen ...

mehr

image description
“Vertebrate Genomes Project” veröffentlicht neue Genome

17.09.2018

Das internationale „Vertebrate Genomes Project“ (VGP) ist offiziell gestartet und hat 15 neue Referenzgenome veröffentlicht, die alle fünf Klassen von Wirbeltieren repräsentieren: Säugetiere, Vögel, Reptilien, Amphibien und Fische. Diese 15 Genome sind die bisher vollständigsten Genome dieser ...

mehr

image description
Welche Gene beeinflusst Tabakrauch?

Forscher entdecken genetischen Fingerabdruck von Raucherkrebs

07.11.2016

(dpa) Das Rauchen einer Schachtel Zigaretten täglich verursacht pro Jahr im Schnitt rund 150 Mutationen in jeder Lungenzelle. Das geht aus einer am Donnerstag im Fachmagazin «Science» veröffentlichten Untersuchung hervor. Demnach haben Forscher des National Laboratory in Los Alamos und des ...

mehr

Genomanalyse: Inzucht scheint Berggorillas zu schützen

14.04.2015

(dpa) Die vom Aussterben bedrohten Berggorillas scheinen sich an das Überleben in kleinen Populationen genetisch anzupassen. Bestimmte nachteilige Genvarianten seien infolge von Inzucht aus ihrem Erbgut verschwunden, berichtet ein internationales Forscherteam im Fachblatt «Science». Die ...

mehr

Mögliche neue Therapien für Darmkrebs

Wissenschaftler haben genetische Veränderungen und neue Behandlungsoptionen bei einer der häufigsten Krebsarten entdeckt

09.07.2013

Wissenschaftler des Klinikums rechts der Isar der TU München haben gemeinsam mit Kollegen genetische Veränderungen entdeckt, die bestimmten Typen des Darmkrebses zugrunde liegen. Ihre Erkenntnisse halfen ihnen, Krebsmedikamente zu identifizieren, die Prozesse bei der Entstehung von Tumoren ...

mehr

image description
Louis-Jeantet-Preis für Medizin 2013 geht an Peter Hegemann

Professor für Experimentelle Biophysik an der Humboldt-Universität erhält renommierten Medizinpreis

29.01.2013

Professor Peter Hegemann, Inhaber des Lehrstuhls für Experimentelle Biophysik am Institut für Biologie der Humboldt-Universität, wird mit dem Louis-Jeantet-Preis für Medizin 2013 geehrt. Die Auszeichnung ist mit einem Preisgeld von 700.000 Schweizer Franken (ca. 565.000 Euro) verbunden. Er wird ...

mehr

Eppendorf Young Investigator Award 2012 geht nach Großbritannien

21.05.2012

Zum 17. Mal verlieh das Hamburger Life Sciences Unternehmen am 9. Mai 2012 den mit 15,000 Euro dotierten Eppendorf Award for Young European Investigators. Eppendorf Award Preisträgerin 2012 ist Dr. Elizabeth Murchison vom Wellcome Trust Sanger Institute, Hinxton, Cambridge, Großbritannien. Mit ...

mehr

Eppendorf Award for Young European Investigators 2012 geht an Elizabeth Murchison

04.04.2012

In diesem Jahr wird der Eppendorf Award for Young European Investigators zum 17. Mal vergeben. Eppendorf Award Preisträgerin 2012 ist Dr. Elizabeth Murchison vom Wellcome Trust Sanger Institute, Hinxton, Cambridge, England. Die festliche Preisverleihung findet am 9. Mai 2012 am EMBL Advanced ...

mehr

Gorilla-Genom entziffert

Das Genom offenbart verblüffende Ähnlichkeiten zu dem des Menschen

08.03.2012

(dpa) Wissenschaftlern haben das komplette Genom des Gorillas entziffert. Der vom Aussterben bedrohte Affe ist nach dem Schimpansen und vor dem Orang-Utan der nächste Verwandte des Menschen. Damit ist auch das letzte Genom der vier großen Primaten entschlüsselt - mit überraschenden Ergebnissen ...

mehr

Seite 1 von 2
Suche per e-Mail abonnieren

Sie erhalten passend zu Ihrer Suche die neusten Suchergebnisse per E-Mail. Dieser Service ist für Sie kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.