Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

74 Aktuelle News von Veterinärmedizinische Universität Wien

rss

Sie können Ihre Recherche weiter verfeinern. Wählen Sie aus dem linken Bereich passende Suchfilter aus, um Ihre Ergebnisse gezielt einzugrenzen.

Kreatives Flickwerk: Neue Theorie erklärt Evolution in den Genen

14.02.2011

Die Menge an Introns - das sind Abschnitte von Genen, die in Zellen nicht in Proteine übersetzt werden - ist charakteristisch für das Genom einer biologischen Art. Wie Introns in der Evolution entstanden sind, ist noch nicht restlos geklärt. Eine Forschungsgruppe der Vetmeduni Vienna hat nun ...

mehr

Orang-Utan-Genom entziffert: Neue Einblicke in die Evolution der Primaten

27.01.2011

Eine große internationale Arbeitsgemeinschaft hat die vollständige Sequenz des Genoms eines weiblichen Sumatra-Orang-Utans in Nature veröffentlicht. Unter den 30 Arbeitsgruppen aus neun Ländern hat auch Carolin Kosiol vom Institut für Populationsgenetik der Vetmeduni Vienna an den Analysen ...

mehr

Im Netzwerk gegen Entzündungen: Neue Funktionen für Interferone

17.09.2010

Eine der ersten Schutzreaktionen des Körpers auf eine Infektion ist eine Entzündung, die üblicherweise von Interleukin-1beta (IL-1beta) angeregt wird, einem Botenstoff, der von verschiedensten Zellen produziert wird. Allerdings können Entzündungen für den Organismus auch schädlich sein und dem ...

mehr

Der "geheime" Zwei-Stufen-Plan zur Zellverteidigung

19.07.2010

Wenn Zellen von Bakterien angegriffen werden, stehen ihnen molekulare "Waffen" zur Verfügung. Diese haben häufig schädliche Nebenwirkungen und werden daher über ausgefeilte Mechanismen kontrolliert. Matthias Farlik und Thomas Decker vom Zentrum für Molekulare Biologie der Universität Wien (Max F. ...

mehr

Seite 8 von 8
Suche per e-Mail abonnieren

Sie erhalten passend zu Ihrer Suche die neusten Suchergebnisse per E-Mail. Dieser Service ist für Sie kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.