Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

33 Aktuelle News von University College London

rss

Sie können Ihre Recherche weiter verfeinern. Wählen Sie aus dem linken Bereich passende Suchfilter aus, um Ihre Ergebnisse gezielt einzugrenzen.

image description
Vorhersage aus dem Blut: Metabolomanalyse verrät Risiko für mehrere Krankheiten gleichzeitig

Mit Künstlicher Intelligenz rechtzeitig das Risiko erkennen und vorbeugen

26.09.2022

Um Krankheiten vorzubeugen, ist es wichtig, dass Menschen, die ein besonders hohes Risiko tragen, möglichst früh entdeckt werden. Die derzeitigen Vorsorgeuntersuchungen sind jedoch oft aufwändig und auf einzelne Krankheiten beschränkt. Wissenschafter*innen vom Berlin Institute of Health in der ...

mehr

image description
Schlechte Herzgesundheit sagt vorzeitige Gehirnalterung voraus

Mehrere Risikofaktoren für ein vorzeitig alterndes Gehirn identifiziert

24.08.2022

Ein Team unter der Leitung von UCL-Forschern hat mit Hilfe von MRT-Scans und maschinellem Lernen das Alter des Gehirns von Menschen geschätzt und dabei mehrere Risikofaktoren für ein vorzeitig alterndes Gehirn ermittelt. Sie fanden heraus, dass ein schlechterer kardiovaskulärer Gesundheitszustand ...

mehr

image description
Neue Verbindung zwischen Genen und längerer menschlicher Lebensspanne

Gruppe von Genen, die eine wesentliche Rolle beim Aufbau von Komponenten unserer Zellen spielen, kann auch die menschliche Lebenszeit beeinflussen

27.01.2022

Es wurde bereits früher festgestellt, dass diese Gene die Lebensspanne in kleinen Organismen verlängern, z.B. bei Fruchtfliegen um 10%, aber dies ist das erste Mal, dass Wissenschaftler einen Zusammenhang auch beim Menschen nachweisen konnten, wie sie in einer neuen Veröffentlichung von Genome ...

mehr

image description
Risiko für Gewichtszunahme bei jungen Erwachsenen besonders hoch

Jeder Dritte wird übergewichtig

07.09.2021

Weltweit sind immer mehr Menschen von Übergewicht betroffen. Dies hat große klinische und gesundheitspolitische Relevanz, da Übergewicht ein entscheidender Risikofaktor für verschiedenste schwere Erkrankungen, von Herzinfarkt und Diabetes bis hin zu Krebs und Demenz ist. Wissenschaftler des ...

mehr

image description
Künstliche Intelligenz entschlüsselt neuronalen Code

31.08.2021

Obwohl Neurowissenschaftler immer größere Datensätze aus dem Gehirn aufnehmen, können sie viele der darin enthaltenen Informationen, den neuronalen Code, bislang nicht entschlüsseln. Ein internationales Team unter der Leitung des Max-Planck-Instituts für Kognitions- und Neurowissenschaften hat ...

mehr

image description
Korkenzieher-Laser sortiert Spiegelmoleküle

Innovativer Ansatz verspricht tiefere Einblicke in die rätselhafte Händigkeit des Lebens

13.12.2019

Viele der molekularen Bausteine des Lebens gibt es in zwei spiegelbildlichen Versionen. Obwohl scheinbar identisch, können diese beiden sogenannten Enantiomere ein völlig unterschiedliches chemisches Verhalten aufweisen – eine Tatsache, die große Auswirkungen auf unser tägliches Leben hat. ...

mehr

Medikamenten-Kombi lässt Fliegen länger leben

Kombinationsbehandlung könnte bei der Prävention altersbedingter Krankheiten beim Menschen hilfreich sein

02.10.2019

Eine Kombination aus drei Medikamenten verlängert die Lebensdauer von Fruchtfliegen um 48 Prozent. Die Medikamente werden bereits als medizinische Behandlungen eingesetzt: Lithium als Stimmungsstabilisator, Trametinib in der Krebsbehandlung und Rapamycin als Immunsystemregulator. Die von ...

mehr

Medikamente stoppen HIV-Übertragung bei schwulen Paaren

06.05.2019

(dpa) Eine groß angelegte Studie mit homosexuellen Paaren belegt, dass die Einnahme bestimmter HIV-Medikamente die Übertragung des Virus auf Sexualpartner verhindern kann. Wie Wissenschaftler um Alison Rodger vom University College London im Fachmagazin «The Lancet» berichten, wurden für die ...

mehr

image description
HIV-Patient möglicherweise geheilt

Erst zweiter Fall weltweit

06.03.2019

(dpa) Möglicherweise ist ein HIV-Patient mit Hilfe einer besonderen Therapie geheilt worden. Bei dem vormals Infizierten sind 34 Monate nach einer speziellen Stammzelltransplantation keine Viren mehr nachweisbar. Das berichten Mediziner des University College London im Fachblatt «Nature». Sollte ...

mehr

image description
Schutz vor Verklumpung: Was Proteine aktiv hält

20.12.2018

Eiweißmoleküle sind die Alleskönner der Natur und erledigen ihre spezifischen Aufgaben hocheffizient. Einige wandeln zum Beispiel Stoffe um, andere bekämpfen Krankheitserreger. Die biologischen Maschinen sind deshalb auch wichtig für technische und medizinische Anwendungen. Jedoch klumpen ...

mehr

Seite 1 von 4
Suche per e-Mail abonnieren

Sie erhalten passend zu Ihrer Suche die neusten Suchergebnisse per E-Mail. Dieser Service ist für Sie kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.