Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

274 Aktuelle News von Universität Zürich

rss

Sie können Ihre Recherche weiter verfeinern. Wählen Sie aus dem linken Bereich passende Suchfilter aus, um Ihre Ergebnisse gezielt einzugrenzen.

image description
Leukämie- und Blutstammzellen viel selektiver eliminieren

Neuartige Immuntherapie: Genetisch veränderte Abwehrzellen greifen Krebszellen an

12.05.2020

Blutstammzellen eines gesunden Spenders können Patienten mit akuter Leukämie helfen. Schwere Nebenwirkungen sind jedoch häufig. Forscher unter der Leitung der Universität Zürich zeigen nun an Mäusen, wie menschliche Krebs- und Blutstammzellen mithilfe einer Immun- statt einer Chemotherapie viel ...

mehr

image description
Fettstoffwechsel steuert Gehirnentwicklung

Verminderte Stammzellenaktivität schmälert kognitive Leistung

11.05.2020

Ein Enzym des Fettstoffwechsels steuert die Aktivität von Hirnstammzellen und die lebenslange Gehirnentwicklung. Funktioniert das Enzym nicht korrekt, schränkt dies die Lern- und Gedächtnisleistung bei Menschen und Mäusen ein, wie Forschende der Universität Zürich ermittelt haben. Die Regulierung ...

mehr

image description
Sind die hohen Preise für Krebsmedikamente gerechtfertigt?

Entsprechen die Kosten auch der Wirksamkeit bei der Bekämpfung der Krankheit?

05.05.2020

Ist ein Mittel gegen Krebs so teuer, weil es besonders gut wirkt? Eine internationale UZH-Studie kommt zum Schluss, dass es keinen Zusammenhang zwischen dem klinischen Nutzen und den Kosten eines Medikamentes gibt. Die Forscher fordern daher, die potentielle Wirksamkeit bei der Preisgestaltung ...

mehr

image description
Blockierung des Eisentransports könnte Tuberkulose stoppen

02.04.2020

Tuberkulose-Bakterien brauchen Eisen zum Überleben. Wird der Eisentransport in den Bakterien gestoppt, so kann sich der Tuberkulose-Erreger nicht weiter vermehren. Nun haben Forscher der Universität Zürich die Struktur des Transportproteins ermittelt, das für die Eisenzufuhr zuständig ist. Dies ...

mehr

image description
Fehlendes Protein stört Darmschleimhaut und fördert Tumorbildung

20.03.2020

Ein internationales Team von Forschern der Universität Zürich, des Universitätsspitals Zürich, aus Deutschland und Grossbritannien hat eine neue Funktion des Zelltod-regulierenden Proteins MCL1 identifiziert. Offenbar schützt MCL1 vor Darmkrebs – und zwar unabhängig von mikrobiell ausgelösten ...

mehr

image description
Menschliches Gewebe im All züchten

Erdnaher Weltraum als künftiger Forschungs-, Entwicklungs- und Produktionsort?

10.03.2020

Die Universität Zürich bringt adulte menschliche Stammzellen auf die internationale Raumstation ISS. Forscher vom UZH Space Hub testen ein Verfahren, um menschliche Gewebe in der Schwerelosigkeit herzustellen. Am 6. März um 23:50 Uhr Lokalzeit startete von Cape Canaveral (USA) der Versorgungsflug ...

mehr

image description
Differenzierte Bildgebung für bessere Diagnosen bei Brustkrebs

22.01.2020

Eine an der UZH entwickelte bildgebende Methode kann Brustkrebsgewebe neu sehr detailliert darstellen. Mit 35 Markern lassen sich die unterschiedlichen Zelltypen des Brusttumors und seiner Umgebung erkennen. Dies erlaubt präzisere Analysen und differenziertere Klassifizierung der Tumore - und ...

mehr

image description
Neu entdecktes Protein gibt Signal für Virusinfektion

19.12.2019

Forscher der Universität Zürich haben erstmals ein Protein entdeckt, das die Infektion von menschlichen Zellen durch Adenoviren ermöglicht. Das Eiweiss Mib1 gibt dem Virus das Signal, die DNA zu enthüllen und in den Zellkern zu schleusen. Die Blockierung des Proteins könnte helfen, die für ...

mehr

image description
Neuer Therapieansatz für unheilbare Leukämie bei Kindern entdeckt

26.11.2019

Die akute lymphoblastische Leukämie ist in der Schweiz die häufigste Krebsart bei Kindern und leider oft unheilbar. Forscher der Universität Zürich und des Universitäts-Kinderspitals Zürich haben nun einen Weg gefunden, die treibende Kraft dieser Leukämie auf molekularer Ebene auszuschalten und ...

mehr

image description
Vertrauen in Wissenschaft und Forschung ist nach wie vor hoch

Wissenschaftsbarometer Schweiz

07.11.2019

Die Schweizer Bevölkerung vertraut Wissenschaft und Forschung stark bis sehr stark. Wie der «Wissenschaftsbarometer Schweiz» 2019 zeigt, steht sie der Wissenschaft positiv gegenüber und möchte über die Forschung informiert werden. Am wichtigsten ist der Bevölkerung Forschung zu Klima und ...

mehr

Seite 1 von 28
Suche per e-Mail abonnieren

Sie erhalten passend zu Ihrer Suche die neusten Suchergebnisse per E-Mail. Dieser Service ist für Sie kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.