Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

292 Aktuelle News von Universität Zürich

rss

Sie können Ihre Recherche weiter verfeinern. Wählen Sie aus dem linken Bereich passende Suchfilter aus, um Ihre Ergebnisse gezielt einzugrenzen.

image description
Natürliche Killerzellen haben eine überraschende Funktion

Sie kontrollieren die Wundheilung in der Haut

10.09.2021

Natürliche Killerzellen töten nicht nur Krebszellen oder virusinfizierte Zellen ab. Sie steuern bei Hautverletzungen auch die Balance zwischen Wundheilung und Bakterienabwehr. Wird der Heilungsprozess beschleunigt, schwächt dies die Immunabwehr, wie Forscher der Universität Zürich zeigen. ...

mehr

image description
Mikroskopisches «Deep Learning» sagt Virusinfektionen voraus

Virusbefallene Zellen automatisch erkennen - allein anhand der Fluoreszenz des Zellkerns

23.06.2021

Infizieren Viren eine Zelle, führt dies zu Veränderungen des Zellkerns, die mittels Fluoreszenzmikroskopie visualisiert werden können. Forschende der Universität Zürich haben ein künstliches neuronales Netzwerk mit derartigen Bildern so trainiert, dass der Algorithmus zuverlässig diejenigen ...

mehr

image description
Cholesterinwerte mithilfe von Gen-Editierung stabil gesenkt

Neue Therapieperspektive für Patienten mit vererbten Stoffwechselkrankheiten

21.05.2021

Eine neue Methode der Gen-Editierung kann einzelne Bausteine einer DNA-Sequenz sehr präzise verändern. Mit einer solchen Punktmutation gelang es einem internationalen Forschungsteam unter Leitung der Universität Zürich, hohe Cholesterinwerte im Blut von zwei Tiermodellen dauerhaft zu senken. Dies ...

mehr

image description
Neue Technologie bringt Tumor dazu, sich selbst zu eliminieren

Trojanisches Pferd transportiert Gene für therapeutische Wirkstoffe direkt in Tumorzellen

19.05.2021

Eine neue Technologie von UZH-Forschenden ermöglicht dem Körper, therapeutische Wirkstoffe auf Abruf an genau der Stelle herzustellen, an der sie benötigt werden. Die Innovation könnte die Nebenwirkungen einer Krebstherapie reduzieren und dabei helfen, Covid-Behandlungen besser in die Lunge zu ...

mehr

image description
Biomarker weist frühzeitig auf schwere COVID-19-Verläufe hin

SARS-CoV-2-spezifische Immunsignatur entschlüsselt

10.05.2021

Schwere Verläufe von COVID-19 können nun frühzeitig entdeckt werden. Forschende der Universität Zürich haben den ersten Biomarker identifiziert, der zuverlässige Voraussagen ermöglicht. Patienten mit schweren Krankheitsverläufen können so bestmöglich versorgt werden. Die meisten Menschen, die ...

mehr

image description
Geschädigte Epithelbarrieren sind für zwei Milliarden chronische Erkrankungen verantwortlich

Erklärung für Zunahme von Allergien und Autoimmunkrankheiten

07.05.2021

Der Mensch ist einer Vielzahl von Umweltstoffen und Chemikalien ausgesetzt. Gemäss der Epithelbarriere-Hypothese schädigen zahlreiche Substanzen das Epithel, die Schutzschicht von Haut, Lunge und Darm. Dadurch entwickeln oder verschlimmern sich knapp zwei Milliarden chronische Erkrankungen wie ...

mehr

image description
Erstmals alle Zellen menschlicher Zähne detailliert entschlüsselt

Zahnpulpa und der Zahnhalteapparat sind anfällig für Karies und Parodontitis und enthalten Stammzellen, die ein grosses regeneratives Potenzial besitzen

29.04.2021

Forschende der Universität Zürich haben erstmals einen kompletten Atlas sämtlicher Zellen erstellt, die in menschlichen Zähnen vorkommen. Sie fanden heraus, dass sich Zahnmark und Zahnhalteapparat zellulär stark unterscheiden. Der Einzelzell-Atlas eröffnet neue Wege für zellbasierte ...

mehr

image description
Konsum von zugesetztem Zucker verdoppelt Fettproduktion nachhaltig

Zu viel Zucker ist ungesund, doch problematisch sind nicht nur die vielen Kalorien

17.03.2021

Bereits moderate Mengen an zugesetztem Frucht- und Haushaltszucker verdoppeln die körpereigene Fettproduktion in der Leber, wie Forschende der Universität Zürich zeigen. Über längere Zeit begünstigt dies die Entwicklung von Diabetes oder einer Fettleber. Zucker wird zahlreichen Lebensmitteln ...

mehr

image description
Alternde Stammzellen des Gehirns reaktivieren

Bei Alzheimer oder mit zunehmendem Alter nimmt die Neubildung von Nervenzellen kontinuierlich ab - und damit auch die Gedächtnisleistung

01.03.2021

Mit zunehmendem Alter verlieren Hirnstammzellen die Fähigkeit, sich zu teilen und neue Nervenzellen zu bilden. Dadurch wird die Gedächtnisleistung beeinträchtigt. Forschende der Universität Zürich haben nun einen Mechanismus entdeckt, der für die Stammzellalterung mitverantwortlich ist. Und sie ...

mehr

image description
Mit Smartphone-App die eigene Persönlichkeit gezielt verändern

Lassen sich Persönlichkeitsausprägungen wie Aufgeschlossenheit, Gewissenhaftigkeit oder Rücksichtnahme kurzfristig und gezielt psychologisch beeinflussen?

15.02.2021

Wie schnell lassen sich gewisse Persönlichkeitsmerkmale beeinflussen? Ein internationales Forschungsteam unter Leitung der Universität Zürich zeigt, dass eine Smartphone-App in drei Monaten zu gewünschten Persönlichkeitsänderungen führen kann. Diese sind auch drei Monate nach den täglichen ...

mehr

Seite 1 von 30
Suche per e-Mail abonnieren

Sie erhalten passend zu Ihrer Suche die neusten Suchergebnisse per E-Mail. Dieser Service ist für Sie kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.