Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

18 Aktuelle News von Uni Hannover

rss

Sie können Ihre Recherche weiter verfeinern. Wählen Sie aus dem linken Bereich passende Suchfilter aus, um Ihre Ergebnisse gezielt einzugrenzen.

Neues Verfahren ermöglicht ultraschnelle 3-D Bilder von Nanostrukturen

Proteinstrukturen von Viren können so deutlich schneller analysiert werden

18.04.2019

Linsenlose Mikroskopie mit Röntgenstrahlen, oder coherent diffractive imaging, ist in der Bildgebung ein vielversprechender Ansatz. Sie bietet die Möglichkeit, komplexe dreidimensionale Strukturen, wie sie in der Natur häufig vorkommen, dynamisch zu untersuchen. Während zweidimensionale Aufnahmen ...

mehr

image description
Hepatitis C-Viren erfolgreich ausschalten

Forscher lokalisieren Angriffspunkt auf der Virushülle und entwickeln passgenaue Wirkstoffe

27.03.2019

Die Behandlung von Hepatitis C erfolgt seit einigen Jahren mit speziellen antiviral wirkenden Medikamenten. Da eine Entwicklung von Resistenzen in Zukunft aber nicht auszuschließen ist, wird weiterhin nach alternativen Behandlungsmöglichkeiten geforscht. Sogenannte Zelleintritts-Inhibitoren ...

mehr

Vollständige Genomsequenz erlaubt erstmals Einblicke in die Biologie der Rose

Forschung ermöglicht die Züchtung von Pflanzen mit höherer Resistenz

29.06.2018

Ein internationales Forschungsteam hat unter Beteiligung von Wissenschaftlern der Leibniz Universität Hannover das vollständige Erbgut der alten Rosensorte „Old Blush“ entschlüsselt. Mit Hilfe moderner Sequenzierungs- und Analysetechniken wurde eine Genomsequenz von rund 512 Millionen Basen ...

mehr

Gefäßprothesen aus dem Bioreaktor

Bypässe aus menschlichen Zellen könnten künftig eine Alternative zu synthetischem Material werden

20.02.2018

Es ist eine Vision, die ganz neue Möglichkeiten in der Behandlung von Durchblutungsstörungen eröffnen kann: biologisch kompatible Bypässe aus eigenen Zellen des Patienten. Die in einem Bioreaktor gezüchteten Bypässe aus Blut- und Gewebezellen werden voraussichtlich eine deutlich besser ...

mehr

image description
Das Smartphone als medizinisches Labor?

Forscher entwickeln Analysetool "to go"

22.08.2016

Ein medizinisches Labor, das nicht viel größer als eine Spielkarte ist - ein Wissenschaftler-Team des Hannoverschen Zentrums für Optische Technologien (HOT) und des Instituts für Technische Chemie (TCI) der Leibniz Universität Hannover hat ein solches Analysetool "to go" entwickelt. Ein leicht ...

mehr

image description
Nanotechnologie mit Proteinen

Forscher testen neue Methode zur Konstruktion von zweidimensionalen Gittern

16.09.2015

Seit mehr als zwei Jahrzehnten nutzen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler DNA, um Nanomaterialien zu entwerfen. Forscher der Universität Göttingen und der Medizinischen Hochschule Hannover haben nun eine neue Methode zur Konstruktion sogenannter zweidimensionaler Gitter entdeckt. Sie ...

mehr

Trockenlagerung von Zellen und Gewebe

Wissenschaftler erforschen neue Methode, um Biomaterial zu konservieren

26.03.2014

Ein Forschungsteam am Institut für Mehrphasenprozesse (IMP) der Leibniz Universität Hannover arbeitet an neuen Wegen, um Zellen und Gewebe von Säugetieren in getrocknetem Zustand in Bio-Banken dauerhaft einzulagern. Ziel ist es, das Biomaterial für therapeutische medizinische Anwendungen ...

mehr

Resistenz gegen Kartoffelkrebs

15.07.2013

Im Juli 2013 startet ein Verbundprojekt zwischen der Naturwissenschaftlichen Fakultät der Leibniz Universität Hannover, dem Julius-Kühn-Institut in Potsdam und zwei Kartoffelzuchtunternehmen, das die genetischen Grundlagen des Kartoffelkrebs untersucht. Gefördert wird die Forschung durch die ...

mehr

Neun Millionen Euro für erfolgreiche Forschung

27.05.2013

Große Freude an der Leibniz Universität Hannover: Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) fördert den Sonderforschungsbereich 653 „Gentelligente Bauteile im Lebenszyklus“ (SFB 653) mit rund neun Millionen Euro für weitere vier Jahre. „Dies ist ein außerordentlicher Erfolg für die Forschung an ...

mehr

Duftstoffe aus Pflanzen für mehr Nachhaltigkeit

11.04.2013

Kirschblüte, Zitrone oder Lavendel? Damit die Wäsche nicht nur sauber und frisch ist, sondern auch so riecht, sind Waschmittel und Weichspüler mit entsprechenden Duftstoffen versetzt. Doch nicht nur in diesem Bereich finden Duft- und Aromastoffe Anwendung. Auch zur Produktion von Kosmetika oder ...

mehr

Seite 1 von 2
Suche per e-Mail abonnieren

Sie erhalten passend zu Ihrer Suche die neusten Suchergebnisse per E-Mail. Dieser Service ist für Sie kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.