Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

163 Aktuelle News von Uni des Saarlandes

rss

Sie können Ihre Recherche weiter verfeinern. Wählen Sie aus dem linken Bereich passende Suchfilter aus, um Ihre Ergebnisse gezielt einzugrenzen.

image description
Überraschende Entdeckung: Killerzellen werden im Alter besser

Gerade T-Zellen älterer Menschen könnten damit vielversprechend für die Krebsimmuntherapie sein

23.09.2022

Die Killerzellen des Immunsystems sind im Alter besser als ihr Ruf: Bislang galt die Annahme, dass die Fähigkeit der sogenannten T-Zellen, Tumorzellen oder Krankheitserreger zu töten, mit der Zeit schwächer wird. Das Gegenteil ist der Fall. T-Zellen werden im Alter zu stärkeren und effektiveren ...

mehr

image description
Wie Vitamin B12 die Alzheimer-Erkrankung beeinflusst

Neue Studie legt Zusammenhang zwischen Vitamin-B12-Spiegel und Alzheimer nahe

16.09.2022

„Vitamin B12 ist an einer Vielzahl von wichtigen Stoffwechselprozessen beteiligt, die u. a. zur Blutbildung, Zellteilung und Funktion der Nerven beitragen. Ein Vitamin-B12-Mangel kommt auch in der westlichen Bevölkerung vor, das Risiko nimmt hier mit steigendem Alter zu, so wird geschätzt, dass ...

mehr

image description
„Smarter“ Schleim

Wie ein primitiver Einzeller zeigt, dass aus Zufall intelligentes Verhalten entstehen kann

11.02.2022

Physarum polycephalum ist ein wahrer Schlaumeier: Mit Experimenten, in denen der Schleimpilz das Schienennetz von Tokio rekonstruieren und Labyrinthe lösen konnte, landete er bereits in den Nachrichten. Nun hat ein Forschungsteam den Pilz als Vorbild herangezogen, um von dessen ...

mehr

image description
Coronavirus: Nur geringes Übertragungsrisiko beim Fussballspielen

Vorsicht ist dennoch geboten

03.11.2021

Eine Übertragung des Covid-19-Virus auf dem Spielfeld ist kaum möglich, das zeigt eine Studie der Universitäten Basel und des Saarlandes. Sie schlagen vor, von pauschalen Quarantänemassnahmen für die gegnerische Mannschaft abzusehen, wenn keine engen Kontakte ausserhalb des Spielfelds ...

mehr

image description
Physiker beweisen, dass Mikroplastik Zellmembranen schädigen kann

04.08.2021

Über 70 Millionen Tonnen Mikroplastik befinden sich in den Ozeanen. Sie werden dann von Meeresbewohnern und Menschen durch Regen und Übertragung über die Luft aufgenommen. Zwei Physiker, Jean-Baptiste Fleury von der Universität des Saarlandes und Vladimir Baulin von der Universität Tarragona, ...

mehr

image description
microRNAs als mögliche Biomarker zur Früherkennung von Krankheiten wie Parkinson

Bei frühzeitiger Diagnose könnten die im Körper ablaufenden Kettenreaktionen verlangsamt werden

05.07.2021

Einen neuen Ansatz, Krankheiten wie Parkinson noch vor Auftreten von Symptomen mit Hilfe von Biomarkern im Blut nachzuweisen, erforscht die Humangenetikerin Caroline Diener im Team von Professor Eckart Meese am Institut für Humangenetik der Universität des Saarlandes. Ihre Ergebnisse zu microRNAs ...

mehr

image description
Besonders deutliche Immunantwort bei der Impfstoffkombination von Astrazeneca und Biontech

18.06.2021

Wenn der Impfstoff des Herstellers Astrazeneca bei der Zweitimpfung mit dem Biontech-Wirkstoff kombiniert wird, zeigen die Geimpften eine deutlich stärkere Immunantwort als bei einer doppelten Astrazeneca-Impfung. Diese Abwehrreaktion des Körpers ist sogar auch geringfügig höher als bei einer ...

mehr

image description
Alzheimer im frühen Stadium kann durch spezielle Ernährung verzögert werden

Bei Patienten mit Nährstoffcocktail schrumpften die Gehirne um 20 Prozent weniger als bei der Vergleichsgruppe

09.11.2020

Eine Demenz ist bisher nicht heilbar und auch mit Medikamenten kaum zu behandeln. Im frühen Stadium lässt sich der Verlauf einer Alzheimer-Erkrankung jedoch mit einem speziellen medizinischen Nahrungsmittel verzögern. Bei Versuchspersonen, die dieses Mittel über einen längeren Zeitraum einnahmen, ...

mehr

image description
Warum Krankenhauskeime besonders gut an Materialien haften, von denen Wasser abperlt

Verschiedene Haftmechanismen von Bakterien grundlegend verstanden

18.09.2020

In Krankenhäusern sind multiresistente Bakterien eine ständige Bedrohung. Dort können sie zum Beispiel Türgriffe und Lichtschalter besiedeln und auf Implantaten zu schweren Infektionen führen. Ein Team der Physik der Universität des Saarlandes hat jetzt gezeigt, warum die Krankenhauskeime ...

mehr

image description
Warum und wie altern wir?

Niedriger Spiegel des Stresshormons Cortisol trägt dazu bei, dass wir altern

03.07.2020

Warum altern wir? Was genau passiert dabei im Körper? Und: Lässt sich dagegen etwas tun? Diese Fragen beschäftigen die Wissenschaft seit Menschengedenken. Einen Stein der Weisen haben die Pharmazeutinnen Alexandra K. Kiemer und Jessica Hoppstädter von der Universität des Saarlandes zwar nicht ...

mehr

Seite 1 von 17
Suche per e-Mail abonnieren

Sie erhalten passend zu Ihrer Suche die neusten Suchergebnisse per E-Mail. Dieser Service ist für Sie kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.