Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

410 Aktuelle News von TU München

rss

Sie können Ihre Recherche weiter verfeinern. Wählen Sie aus dem linken Bereich passende Suchfilter aus, um Ihre Ergebnisse gezielt einzugrenzen.

image description
Gestörte Protein-Balance verursacht grauen Star

Katarakt: Neues Modell zur Entstehung der Augenkrankheit entwickelt

23.02.2021

Der graue Star ist die häufigste Augenerkrankung beim Menschen. Die genauen Prozesse bei der Entstehung der Krankheit sind allerdings noch nicht vollständig aufgeklärt. Ein Forschungsteam unter der Leitung der Technischen Universität München (TUM) hat nun herausgefunden, dass die Zusammensetzung ...

mehr

image description
Künstliche Intelligenz entschlüsselt genetische Codes

Deep-Learning-Algorithmen enthüllen Regeln der Genregulation

22.02.2021

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz (KI) ist es einem deutsch-amerikanischen Wissenschaftsteam gelungen, komplexe Anweisungen der Genregulation in der DNA zu entschlüsseln. Sie trainierten ihr neuronales Netzwerk mit hochauflösenden Protein-DNA-Bindungsdaten. Mit Hilfe von ...

mehr

image description
Aus dem Labor zum Start-up – mit viel Psychologie

Studien zeigen psychologische Faktoren bei Firmengründungen durch Forschende

19.02.2021

Erfolgreiche Unternehmensgründungen aus der Wissenschaft sind in Deutschland selten. Ein Forschungsprojekt hat nun erstmals untersucht, welche psychologischen Faktoren die Gründungsprozesse von Wissenschaftlern beeinflussen. Sie zeigt, dass es diesen oft schwerfällt, aus einer forschenden eine ...

mehr

image description
Krebszellen mit Contergan-Derivaten aushungern

Erkenntnisse über Medikamente decken Proteinregulations-Mechanismus auf

16.02.2021

In der Therapie von hämatologischen Krebserkrankungen wie dem Multiplen Myelom werden seit mehreren Jahren immunmodulierende Substanzen erfolgreich eingesetzt, darunter die Contergan-Derivate Lenalidomid und Pomalidomid. Forschende der Technischen Universität München (TUM) haben nun die Wirkweise ...

mehr

image description
Synthetische „Mini“-Rezeptoren gegen Atherosklerose

Neue synthetische Peptide könnten Arterienverkalkung aufhalten

15.02.2021

Die Atherosklerose, umgangssprachlich Arterienverkalkung genannt, ist die Hauptursache von Schlaganfall und Herzinfarkt. Münchner Forscher der Technischen Universität München (TUM) und des LMU Klinikums haben jetzt mit einem internationalen Team neuartige synthetische Peptide entwickelt, die die ...

mehr

image description
Schneller Blick unter die Haut

Selbstlernende Algorithmen analysieren medizinische Bilddaten

05.01.2021

Bildgebende Verfahren ermöglichen einen detaillieren Blick ins Innere eines Organismus. Doch die Interpretation der Daten ist zeitaufwändig und erfordert viel Erfahrung. Neue Möglichkeiten eröffnen künstliche neuronale Netzwerke. Sie benötigen nur Sekunden, um Ganzkörperscans von Mäusen ...

mehr

image description
Fingerkuppen-Sensor mit Feingefühl

Ultradünner Sensor misst Druck beim Tasten

25.11.2020

Wissenschaftler der Technischen Universität München (TUM) und der Universität Tokyo haben einen ultradünnen Mess-Sensor entwickelt, der wie eine zweite Haut auf der Fingerkuppe getragen werden kann. Dadurch bleibt der Tastsinn am Finger unbeeinträchtigt und das Feingefühl erhalten. Der Sensor ...

mehr

image description
Wie sich das Immunsystem an Viren erinnert

T-Gedächtniszellen entstehen früher als gedacht

06.11.2020

Damit ein Mensch gegen eine Krankheit immun werden kann, müssen sich T-Zellen nach dem Kontakt mit dem Erreger zu Gedächtniszellen entwickeln. Wie viele das tun, hänge vor allem von der Stärke der initialen Immunreaktion ab, war bislang das Verständnis. Ein Forschungsteam der Technischen ...

mehr

image description
Neue Anwendungen für Organoide aus menschlichem Darmgewebe

Ersatz für Tierversuche

15.10.2020

Wissenschaftler der Technischen Universität München (TUM) haben aus menschlichem Darmgewebe, das routinemäßig bei Operationen anfällt, so genannte Darmorganoide gezüchtet. Diese kleinen „Miniatur-Därme“ können für molekularbiologische Untersuchungen eingesetzt werden und ermöglichen es, ...

mehr

image description
3D-Bilder von Pflanzenorganen bis ins kleinste Detail

Intelligente Software zum besseren Verständnis der Entwicklung von Pflanzengewebe

01.10.2020

Unter Einsatz von Künstlicher Intelligenz haben Forscher ein neuartiges computergestütztes Verfahren der Bildverarbeitung für die Pflanzenwissenschaften entwickelt. In bisher nicht gekannter Präzision ermöglicht es die detailgetreue 3D-Darstellung aller Zellen in verschiedensten pflanzlichen ...

mehr

Seite 1 von 41
Suche per e-Mail abonnieren

Sie erhalten passend zu Ihrer Suche die neusten Suchergebnisse per E-Mail. Dieser Service ist für Sie kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.