Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

29 Aktuelle News von MPI für Biologie des Alterns

rss

Sie können Ihre Recherche weiter verfeinern. Wählen Sie aus dem linken Bereich passende Suchfilter aus, um Ihre Ergebnisse gezielt einzugrenzen.

image description
Zirkuläre RNA lässt Fruchtfliegen länger leben

Der geheimnisvollen circRNAs einen Schritt näher gekommen

29.06.2020

Ribonukleinsäure, oder RNA, ist Teil unseres genetischen Codes und in jeder Zelle unseres Körpers vorhanden. Die bekannteste Form der RNA ist ein einzelner linearer Strang, dessen Funktion gut erforscht ist. Es gibt aber auch eine andere Art von RNA, die so genannte "zirkuläre RNA" oder circRNA, ...

mehr

image description
Zellinterne Kommunikation reguliert Langlebigkeit

Geförderter Informationsaustausch zwischen Lysosom und Mitochondrien

20.05.2020

Wenn Menschen älter werden, fühlen sie sich oft schlapp und sind weniger mobil und aktiv. Dies kann teilweise darauf zurückgeführt werden, dass die Mitochondrien mit zunehmendem Alter an Aktivität verlieren. Tatsächlich erfolgt dieser Funktionsverlust nicht nur bei Mitochondrien des Menschen, ...

mehr

image description
Neue Membranen für zelluläres Recycling

Zellen produzieren die Hüllen der Autophagosomen vor Ort

04.02.2020

Es ist ein ständiger Frühjahrsputz in unseren Zellen: Das zelleigene Recyclingsystem, die sogenannte Autophagie, befüllt Müllsäcke mit zellulärem Abfall, transportiert sie zum Recyclinghof und stellt das zersetzte Material wieder zur Verfügung. Forscher vom Max-Planck-Institut für Biologie des ...

mehr

image description
Sauerstoffmangel programmiert Mitochondrien um

Forscher bremsen Wachstum von Tumorzellen der Bauchspeicheldrüse

08.11.2019

Mitochondrien verbrennen Sauerstoff und stellen dadurch Energie für den Körper bereit. Ohne Sauerstoff oder bei Nährstoffmangel müssen Zellen schnell ihre Energieversorgung umstellen. Wissenschaftler vom Max-Planck-Institut für Biologie des Alterns haben nun in einer in Nature publizierten Studie ...

mehr

image description
Gesundheit im Alter ist eine Lebensaufgabe

Früh anfangen: Ernährungsumstellung im Alter macht Mäuse nicht mehr gesünder

24.10.2019

Wenig Essen hilft sowohl bei Tieren als auch Menschen, die Gesundheit im Alter zu verbessern und kann die Lebenszeit verlängern. Wann aber muss man seine Ernährung umstellen, um davon im Alter zu profitieren? Wissenschaftler vom Max-Planck-Institut für Biologie des Alterns, vom Exzellenzcluster ...

mehr

Medikamenten-Kombi lässt Fliegen länger leben

Kombinationsbehandlung könnte bei der Prävention altersbedingter Krankheiten beim Menschen hilfreich sein

02.10.2019

Eine Kombination aus drei Medikamenten verlängert die Lebensdauer von Fruchtfliegen um 48 Prozent. Die Medikamente werden bereits als medizinische Behandlungen eingesetzt: Lithium als Stimmungsstabilisator, Trametinib in der Krebsbehandlung und Rapamycin als Immunsystemregulator. Die von ...

mehr

image description
Biomarker verraten Gesundheit im Alter

Anfälligkeit älterer Menschen für Krankheiten anhand bestimmter Substanzen im Blut erkennen

22.08.2019

Alternsforscher des Max-Planck-Instituts für Biologie des Alterns und des Leiden University Medical Center (LUMC) wollen grundlegende Erkenntnisse aus der Forschung an Tiermodellen auf die Ursachen des Alterns im Menschen übertragen. Sie haben nun eine Kombination von Biomarkern im Blut entdeckt, ...

mehr

image description
Gentherapie bei mitochondrialen Erkrankungen

27.09.2018

Mitochondriale Erkrankungen zählen heute zu den zweithäufigsten diagnostizierten genetischen Erkrankungen weltweit, und leider gibt es immer noch keine bewährten Behandlungsstrategien. Wissenschaftler des Max-Planck-Instituts für Biologie des Alterns in Köln haben nun in einer Kooperationsarbeit ...

mehr

image description
Auf die Größe kommt es an

Größe des Nukleolus spielt wichtige Rolle beim Schutz der Zellen vor Infektionen

12.09.2018

Alle Zellen im Körper haben die grundlegende Fähigkeit sich vor Infektionen zu schützen. Wie dieses als angeborene Immunantwort bezeichnete Phänomen genau funktioniert, ist allerdings noch nicht gut verstanden. Kürzlich fanden Wissenschaftler des Max-Planck-Instituts für Biologie des Alterns und ...

mehr

image description
Der lange Irrweg der ADP Ribosylierung

Wissenschaftler räumen mit einem 50 Jahre alten Paradigma auf

02.05.2018

Wissenschaftliche Errungenschaften erklären uns nicht nur die Welt, sondern das erlangte Wissen ermöglicht es uns auch oft, Dinge vorhersagen zu können. Allerdings begrenzen die Annahmen, die wir auf Grund dessen machen, was wir bereits wissen, manchmal unsere Wahrnehmung und unseren Zugang zum ...

mehr

Seite 1 von 3
Suche per e-Mail abonnieren

Sie erhalten passend zu Ihrer Suche die neusten Suchergebnisse per E-Mail. Dieser Service ist für Sie kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.