Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

91 Aktuelle News von Justus-Liebig-Universität Gießen

rss

Sie können Ihre Recherche weiter verfeinern. Wählen Sie aus dem linken Bereich passende Suchfilter aus, um Ihre Ergebnisse gezielt einzugrenzen.

image description
Vielversprechende Biomoleküle aus dem ungewöhnlichen Gift der Wespenspinne entdeckt

Forschungsteam untersucht Gifte von einheimischen Spinnen und findet unbekannte Toxingruppen

24.07.2020

Für die Menschen zählen Spinnen eher zu den unliebsamen Vertretern der heimischen Fauna. Wissenschaftler der Justus-Liebig-Universität Gießen (JLU) und des Fraunhofer Instituts für Molekularbiologie und Angewandte Ökologie (Fraunhofer IME-BR) dagegen stellen den achtbeinigen Tieren derzeit mit ...

mehr

image description
Nach Corona-Infektion wahrscheinlich zunächst immun

03.04.2020

(dpa) Experten zufolge sind Menschen nach einer überstandenen Infektion mit Sars-CoV-2 wahrscheinlich zunächst immun gegen den Erreger. Stand heute wisse man, dass der Mensch nach der Ansteckung mit dem neuartigen Coronavirus Antikörper bildet, erklärten die Virologin Melanie Brinkmann vom ...

mehr

image description
„Neues“ Coronavirus gehört zur gleichen Spezies wie das SARS-Coronavirus

Enge genetische Verwandtschaft erlaubt jedoch keine Aussage über die Virulenz des Virus

14.02.2020

Das für die derzeitige Epidemie von Atemwegserkrankungen verantwortliche Coronavirus gehört auf taxonomischer Ebene zu derselben Virusspezies wie der Erreger des SARS-Ausbruchs im Jahr 2002/2003: Severe acute respiratory syndrome-related coronavirus. Dies bestätigen Sequenzanalysen, an denen ...

mehr

image description
Künstlicher Wirkstoff hemmt Coronaviren

Forschungsteam bündelt Know-how aus Pharmazie und Virologie, um Viren-Hemmstoffe zu vergleichen

31.01.2020

Ein künstlicher Virenhemmstoff drängt Krankheitserreger wie das Coronavirus zurück, wirkt aber ebenso gut gegen andere gefährliche Viren wie das Lassa- oder das Zika-Virus. Das hat eine bundesweite Forschungsgruppe herausgefunden. Der Naturstoff Silvestrol wird aus asiatischen Mahagonigewächsen ...

mehr

image description
Neuartiges Antibiotikum gegen Problemkeime in Sicht

Darobactin attackiert die Erreger an einem bislang unbekannten Wirkort

22.11.2019

Immer mehr bakterielle Erreger von Infektionskrankheiten entwickeln Resistenzen gegen die marktüblichen Antibiotika. Typische Krankenhauskeime wie Escherichia coli und Klebsiella pneumoniae haben Resistenzen gegen die meisten – und in einigen Fällen sogar alle – Antibiotika erlangt, die derzeit ...

mehr

image description
Hochvirulente Listeriose-Erreger entdeckt

Forscherteam identifiziert genetische Grundlage für Hypervirulenz eines Listerienstammes

09.10.2019

Das Bakterium Listeria monocytogenes kann lebensbedrohliche Infektionen hervorrufen; häufige Infektionsquellen sind kontaminierte Lebensmittel. Gefährdet sind insbesondere ältere Menschen, Personen mit geschwächtem Immunsystem und Schwangere, von denen bis zu 30 Prozent eine Infektion mit ...

mehr

image description
Die einzigartigen Gifte der Hundertfüßer

Giftproteine bergen Potenzial für pharmakologische und agrochemische Anwendungen

04.09.2019

Die Evolution bescherte ihnen Gifte, mit denen sich sogar Mäuse töten lassen: Hundertfüßer gehören wie Spinnen zu einer Gliedertiergruppe, in der im Laufe der Zeit Gifte entstanden sind. Ein internationales Forscherteam aus Großbritannien, Australien und Deutschland, darunter die neue ...

mehr

image description
Zusatzfunktionen von Boten-RNAs entdeckt

15.08.2018

Wissenschaftler der Universitäten Jena und Gießen haben per Computersimulation eine Entdeckung gemacht, die in den Zellen praktisch aller Lebewesen eine Rolle spielt: Sie stellten fest, dass die räumliche Struktur der Boten-Ribonukleinsäuren (engl. Messenger RNA, kurz mRNAs) Einfluss auf die ...

mehr

Wissenschaftler verbessern Referenz-Genom des Chinesischen Hamsters

Weniger Lücken bei der Sequenzierung – Auswertung von enormen Datenmengen

05.07.2018

Das Genom des Chinesischen Hamsters ist von Gießener Wissenschaftlern deutlich verbessert worden. In der Fachzeitschrift „Biotechnology and Bioengineering“ konnten sie in Zusammenarbeit mit einem internationalen Forschungsteam kürzlich ein Genom veröffentlichen, das eine ähnlich hohe Qualität ...

mehr

DNA-Reparaturprotein als zweischneidiges Schwert bei der Darmkrebsentstehung

Wissenschaftler beschreiben gegensätzliche Funktionen des DNA-Reparaturproteins PARP-1

17.04.2018

Darmkrebs ist eine der häufigsten Krebserkrankungen weltweit und für rund zehn Prozent aller krebsbedingten Todesfälle in den westlichen Industrienationen verantwortlich. Wesentliche Risikofaktoren für die Entstehung von Darmkrebs sind sogenannte Lifestyle-Faktoren, wie regelmäßiger Alkoholkonsum ...

mehr

Seite 1 von 10
Suche per e-Mail abonnieren

Sie erhalten passend zu Ihrer Suche die neusten Suchergebnisse per E-Mail. Dieser Service ist für Sie kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.