Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

47 Aktuelle News von IMBA

rss

Sie können Ihre Recherche weiter verfeinern. Wählen Sie aus dem linken Bereich passende Suchfilter aus, um Ihre Ergebnisse gezielt einzugrenzen.

Neuigkeiten aus der geheimen Welt der Eizelle

22.02.2016

Wissenschaftler am IMBA (Institut für molekulare Biotechnologie) der österreichischen Akademie der Wissenschaften entdeckten, dass die Teilung von Eizellen bei Säugetieren vom Proteinkomplex Cohesin abhängt, welcher die Chromosomen schon vor der Geburt umschließt und danach nicht erneuert ...

mehr

Große Fortschritte bei Entwicklung von Haut-Stammzell-Therapie für Schmetterlingskinder

27.11.2014

Wissenschaftlern am IMBA – Institut für Molekulare Biotechnologie der ÖAW in Wien ist ein großer Schritt für eine zukünftige Behandlung von Schmetterlingskindern gelungen: eine Therapie mit Fibroblasten aus induzierten pluripotenten Stammzellen zeigte bei der Maus großen Erfolg. Der nächste ...

mehr

image description
Stammzellen setzen sich selbst auf Diät

18.08.2014

Auf dem hochaktuellen Gebiet der Stammzellforschung lassen Forscher am IMBA – Institut für Molekulare Biotechnologie der Österreichischen Akademie der Wissenschaften mit zwei Entdeckungen aufhorchen: Wenn Stammzellen nicht mehr gebraucht werden, hungern sie sich quasi selbst zu Tode. Es ist der ...

mehr

image description
Wissenschaftspreis der Eppendorf AG geht dieses Jahr nach Österreich

Verleihung des Eppendorf Award for Young European Investigators 2014 an Madeline Lancaster

28.05.2014

Die US-amerikanische Wissenschaftlerin Dr. Madeline Lancaster, (Marie Curie Postdoctoral Research Fellow, Forschungsgruppe Jürgen Knoblich am Institut für Molekulare Biotechnologie, IMBA, der Österreichischen Akademie der Wissenschaften in Wien) ist Preisträgerin des Eppendorf Award for Young ...

mehr

Krebs: Wenn die Uhr im Kopf falsch tickt

17.03.2014

Eine der häufigsten Ursachen für Krebs beim Menschen sind Mutationen in den Genen für einen Proteinkomplex namens SWI/SNF. Bisher war aber unklar, wie diese Erbgutveränderungen zur Tumorentstehung führen. Jürgen Knoblich und sein Team vom Institut für Molekulare Biotechnologie (IMBA) der ...

mehr

Eine Pille gegen Metastasen?

Wissenschafter entdecken neuartigen Mechanismus zur Bekämpfung metastatischer Tumore

20.02.2014

Metastasen gehören zu den häufigsten Todesursachen bei Krebspatienten. Ihre Bekämpfung ist eine der größten Herausforderungen in der Tumor-Therapie. Wissenschafter am Institut für Molekulare Biotechnologie (IMBA) der österreichischen Akademie der Wissenschaften (ÖAW) haben nun einen neuartigen ...

mehr

image description
Kontrollverlust in der Eizelle

Forscher klären wichtigen Mechanismus für Fehlbildungen bei Chromosomen

29.11.2013

Bei Schwangerschaften in höherem Alter steigt die Häufigkeit fehlerhafter Chromosomenverteilungen. Als Folge können Trisomien (zB „Down-Syndrom“) auftreten, die mit körperlichen und geistigen Beeinträchtigungen einhergehen. Forscher am Institut für Molekulare Biotechnologie (IMBA) der ...

mehr

image description
Wie Hunger zu Darmstörungen führt

Erkenntnisse wertvoll im Kampf gegen entzündliche Darmerkrankungen

27.07.2012

Forscher am Wiener Institut für Molekulare Biotechnologie klären den Mechanismus, der bei Mangelernährung zu Störungen des Immunsystems, Durchfall und Darmentzündungen führt. Die medizinische Anwendung dieser Erkenntnisse könnte Menschen mit entzündlichen Darmerkrankungen helfen. Weltweit sind ...

mehr

Selbstlernendes Computerprogramm analysiert Zellteilungsprozesse

30.05.2012

In der modernen Biologie ist die automatische Aufnahme von Mikroskop-Bildern längst Standard. Dabei können pro Experiment mehrere Millionen Bilder entstehen. Diese werden danach analysiert und beurteilt, damit sinnvolle Aussagen getroffen werden können. Computer helfen bei der Analyse der Daten. ...

mehr

Parkinson: Neue Behandlungsmöglichkeiten durch Ursachenforschung

02.05.2012

Parkinson ist eine der häufigsten neurologischen Erkrankungen der heutigen Zeit. Experten der Weltgesundheitsorganisation WHO prognostizieren eine Verdoppelung der Fälle in den kommenden 25 Jahren. Um die zugrundeliegenden Mechanismen dieser Alterserkrankung zu erforschen und auf dieser Grundlage ...

mehr

Seite 3 von 5
Suche per e-Mail abonnieren

Sie erhalten passend zu Ihrer Suche die neusten Suchergebnisse per E-Mail. Dieser Service ist für Sie kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.