Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

355 Aktuelle News von Deutsches Krebsforschungszentrum

rss

Sie können Ihre Recherche weiter verfeinern. Wählen Sie aus dem linken Bereich passende Suchfilter aus, um Ihre Ergebnisse gezielt einzugrenzen.

image description
Lücken im Kurzzeitgedächtnis können frühe Vorboten einer Demenz sein

16.06.2022

Bei Problemen mit dem Kurzzeitgedächtnis im mittleren Lebensalter könnte es sich um frühe Vorboten einer späteren Demenz handeln. Das fanden Wissenschaftler vom Deutschen Krebsforschungszentrum (DKFZ), der Universität Heidelberg sowie dem Krebsregister des Saarlands heraus. Die Forscher haben ...

mehr

image description
Vitamin D-Anreicherung von Lebensmitteln

Potenziale auch für die Krebsprävention

25.05.2022

Die systematische Anreicherung von Lebensmitteln mit Vitamin D könnte mehr als hunderttausend krebsbedingte Todesfälle pro Jahr in Europa verhindern. Das ermittelten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler vom Deutschen Krebsforschungszentrum (DKFZ) mithilfe statistischer ...

mehr

image description
Tumoren auf Entzug: Aminosäuremangel lässt kindliche Tumoren schrumpfen

Krebszellen leiteten ihre eigene Selbstzerstörung durch Ferroptose ein

02.05.2022

Bestimmte kindliche Tumoren sind wahre Aminosäure-Monster. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Hopp-Kindertumorzentrum Heidelberg (KiTZ), des Deutschen Krebsforschungszentrums (DKFZ), der Universität Heidelberg und der HI-STEM gGmbH haben jetzt entdeckt, welche molekularen Mechanismen ...

mehr

image description
Umprogrammierte Makrophagen fördern Ausbreitung von Brustkrebs

Fehlen Makrophagen, weil sie z.B. mit einem Wirkstoff außer Gefecht gesetzt wurden, kommt es nicht zur Produktion eines krebsfördernden Proteincocktails

28.04.2022

Metastasierende Brustkrebszellen zweckentfremden Makrophagen, einen Typ von Immunzellen, um die Ansiedlung von Krebsmetastasen in der Lunge zu fördern. Die umprogrammierten Fresszellen regen dann Blutgefäßzellen dazu an, einen Cocktail an metastasierungsfördernden Proteinen auszuschütten, die ...

mehr

image description
Lebenserwartung präziser vorhersagen mit Blutmarkern plus Lebensstil

Männer mit den ungesündesten Lebensgewohnheiten und einem ungünstigen Biomarker-Profil müssen mit einem Verlust von über 22 Lebensjahren rechnen

12.04.2022

Eine kombinierte Analyse von Lebensstil-Faktoren und fünf alterungsbezogenen Serum-Biomarkern hat hohe Vorhersagekraft für die Lebenserwartung. Dies ermittelten Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen im Deutschen Krebsforschungszentrum. So müssen Männer mit den ungesündesten Lebensgewohnheiten ...

mehr

image description
Darmkrebsrisiko steigt mit jedem übergewichtigen Lebensjahr

Zahlreiche Krebsarten treten bei übergewichtigen Menschen häufiger auf als bei Normalgewichtigen

22.03.2022

Die Anzahl an Lebensjahren, in denen ein Mensch Übergewicht auf die Waage bringt, hat höhere Aussagekraft für das Darmkrebsrisiko als eine einmalige Messung des Körpergewichts. Dies veröffentlichen nun Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler vom Deutschen Krebsforschungszentrum (DKFZ). Im ...

mehr

image description
Krebs-Erbgut im Blut: ein Frühwarnsystem für zurückkehrende Tumoren bei Kindern

Zellfreie Tumor-DNA in Flüssigbiopsien frühzeitig nachweisen

18.03.2022

Neuroblastome entlassen DNA-Fragmente ins Blut und den Liquor der Patientinnen und Patienten. Diese Erbgutschnipsel können einen möglichen Krankheitsrückfall frühzeitig anzeigen. Außerdem geben sie Hinweise auf Veränderungen in bestimmten krebstreibenden Genen. Das haben Wissenschaftlerinnen und ...

mehr

image description
Übergewicht in jungen Jahren – Risikofaktor für frühe Darmkrebserkrankungen

„Mit Blick auf die Prävention von Darmkrebs ist es wichtig, die Risikofaktoren für eine frühe Erkrankung genau zu kennen"

13.01.2022

Die Zahl der Darmkrebserkrankungen im jungen Erwachsenenalter nimmt zu. Gleichzeitig steigt auch der Anteil übergewichtiger und fettleibiger junger Menschen. Ob es einen Zusammenhang zwischen diesen beiden Beobachtungen gibt, war allerdings bislang nicht bekannt. Wissenschaftler im Deutschen ...

mehr

image description
Algorithmus identifiziert Krebstreiber

Algorithmus entwickelt, der solche Mutationen untersucht, die innerhalb so genannter Mutationssignaturen liegen

12.01.2022

Erbgutveränderungen, die die Entstehung und Ausbreitung von Tumoren fördern, sind schwer zu identifizieren. Das gilt insbesondere für Mutationen in den nicht-proteinkodierenden Bereichen des Genoms, die alle wichtigen regulatorischen Sequenzen umfassen. Wissenschaftler im Deutschen ...

mehr

image description
Maßvolle Immunantwort kann Blutkrebs besser bekämpfen

Während die Arbeitshypothese bislang hauptsächlich darin bestand, T-Zellen in einen möglichst aktiven Zustand zu versetzen, verfeinern aktuelle Ergebnisse diese Sichtweise

10.12.2021

Bei der Entwicklung von Immuntherapien gegen Blutkrebs sind übermäßig stark aktivierte T-Zellen nicht erfolgversprechend. Dies konnten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler vom Deutschen Krebsforschungszentrum nun an Mäusen zeigen: Blockierten die Forscher einen Botenstoff, der das Immunsystem ...

mehr

Seite 1 von 36
Suche per e-Mail abonnieren

Sie erhalten passend zu Ihrer Suche die neusten Suchergebnisse per E-Mail. Dieser Service ist für Sie kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.