Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

18 Aktuelle News von Charité

rss

Sie können Ihre Recherche weiter verfeinern. Wählen Sie aus dem linken Bereich passende Suchfilter aus, um Ihre Ergebnisse gezielt einzugrenzen.

image description
Nervenbahnen unter Strom

Gezielte Hirnstimulation gegen Zwangsstörungen

07.07.2020

Einer Forschungsgruppe der Charité – Universitätsmedizin Berlin ist es gelungen, die tiefe Hirnstimulation als Therapie bei Zwangsstörungen noch weiter zu verfeinern. Das Team bestimmte die genaue Position der Stimulationselektroden im Gehirn von Patienten und konnte so einen präzisen Fasertrakt ...

mehr

image description
Lässt sich der Verlauf von COVID-19 anhand des Blutes vorhersagen?

Studie entdeckt Unterschiede im Blut schwer und leicht Erkrankter

09.06.2020

Ein Forschungsteam der Charité – Universitätsmedizin Berlin und des Francis Crick Institute hat im Blut von COVID-19-Patienten 27 Proteine identifiziert, die je nach Schwere der Erkrankung in unterschiedlicher Menge auftreten. Diese Biomarker-Profile könnten in Zukunft zur Vorhersage des ...

mehr

image description
Putzfimmel im Gehirn

„Synapsen-Müll“ wird schneller abgeholt, wenn das wichtige Synapsen-Protein Bassoon fehlt

28.05.2020

Synapsen bestehen aus Hunderten verschiedener Proteine. Damit sie Hirnsignale richtig übertragen können, müssen ihre Bausteine ständig auf Funktionalität überprüft und bei Verschleiß durch neue ersetzt werden. Ein Forscherteam des Leibniz-Institutes für Neurobiologie Magdeburg, vom Deutschen ...

mehr

image description
Neuer CRISPR-Diagnostiktest

Einfache Urinprobe mit hochsensibler CRISPR-Technologie kombiniert

15.04.2020

Ein neuer Diagnostiktest für Patienten nach einer Nierentransplantation weist Infektionen und Abstoßungen mit Hilfe einer einfachen Urinprobe und der CRISPR-Technologie nach. Michael Kaminski, Leiter einer neuen Emmy Noether Arbeitsgruppe am MDC & Charité hat ihn entwickelt. Um die diagnostischen ...

mehr

image description
Welche Zellen das neuartige Coronavirus befällt

09.04.2020

Wissenschaftler aus dem Berlin Institute of Health (BIH), der Charité – Universitätsmedizin Berlin und der Thoraxklinik des Universitätsklinikums Heidelberg, die im Deutschen Zentrum für Lungenforschung (DZL) organisiert sind, haben an Probenmaterial aus nicht virusinfizierten Patienten ...

mehr

image description
Vermehrung von SARS-Coronavirus-2 im Menschen verhindern

Infektionsforscher identifizieren potentielles Medikament

09.03.2020

Um eine Krankheit auszulösen, müssen Viren in Körperzellen eindringen. Dazu heften sie sich an geeignete Zellen an und schleusen ihre Erbinformation in diese Zellen ein. Infektionsforscher vom Deutschen Primatenzentrum – Leibniz-Institut für Primatenforschung in Göttingen haben zusammen mit ...

mehr

Erste Infektion mit neuem Coronavirus in Berlin

02.03.2020

(dpa-AFX) In Berlin ist erstmals ein Patient nachweislich an dem neuartigen Coronavirus erkrankt. Der mit Sars-CoV-2 infizierte Berliner ist stabil. Dies teilte die Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung am Montag mit. Demnach handle es sich um einen jungen Mann aus dem ...

mehr

image description
Zelluläre Müllabfuhr entsorgt Coronaviren

Möglicher Ansatzpunkt für Medikamente zur Behandlung von Coronavirus-Infektionen entdeckt

11.02.2020

Die Erforschung grundlegender zellulärer Abläufe führt immer wieder zu unvermuteten Entdeckungen. Eine Studie von Forschern des Max-Planck-Instituts für Psychiatrie in München, des Uniklinikums Bonn und der Charité in Berlin ist ein anschauliches Beispiel dafür, dass auch Grundlagenforschung zu ...

mehr

image description
Neue Ebolavirus-Varianten schneller erkennen und bekämpfen

11.02.2020

Die Situation ist außergewöhnlich: Nur vier Mal wurde bisher ein internationaler Gesundheitsnotstand ausgerufen, nun bestehen zwei zur gleichen Zeit. Während die Gefährlichkeit des neuen Coronavirus noch unklar ist, kämpfen die Menschen in der Demokratischen Republik Kongo weiter mit einem seit ...

mehr

Auch Infizierte mit schwachen Symptomen können Coronavirus übertragen

07.02.2020

(dpa) Das Coronavirus kann nach Erkenntnissen deutscher Forschungsinstitute auch von Patienten mit nur sehr milden Krankheitssymptomen übertragen werden. Das teilten die Charité in Berlin, die München Klinik Schwabing und das Institut für Mikrobiologie der Bundeswehr in einer gemeinsamen ...

mehr

Seite 1 von 2
Suche per e-Mail abonnieren

Sie erhalten passend zu Ihrer Suche die neusten Suchergebnisse per E-Mail. Dieser Service ist für Sie kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.