Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

12 Aktuelle News von Bundesverband der Arzneimittel-Hersteller

rss

Sie können Ihre Recherche weiter verfeinern. Wählen Sie aus dem linken Bereich passende Suchfilter aus, um Ihre Ergebnisse gezielt einzugrenzen.

Bundesverband der Arzneimittel-Hersteller ordnet Geschäftsführung neu

03.06.2019

Mit der Zielsetzung, die Schlagkraft des Verbandes national und international weiter zu erhöhen, hat der Vorstand des Bundesverbands der Arzneimittel-Hersteller eine umfassende Neuausrichtung seiner Geschäftsführung beschlossen. Mit Wirkung zum 31.05.2019 verlässt der bisherige ...

mehr

Pharmaverbände warnen wegen Brexits vor Arznei-Mangel

Die Bundesregierung gibt sich gelassen

17.01.2019

(dpa) Pharmaverbände warnen im Falle eines ungeordneten Brexits vor Engpässen bei Medikamenten. Ohne Übergangsphase oder Regelungen für die komplexen Lieferketten für Arzneien könne die Versorgung in Großbritannien und der übrigen EU «empfindlich» gestört werden, mahnte der Bundesverband der ...

mehr

Der Brexit – eine Gefahr für die Arzneimittelversorgung

Politik und Hersteller müssen nun handeln

29.06.2018

Der Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union (EU) zum 29. März 2019 gefährdet die Sicherheit der Arzneimittelversorgung auf beiden Seiten. Die Politik ist nun gefordert, geeignete Maßnahmen zu ergreifen, um eine qualitativ hochwertige Versorgung zu gewährleisten. Aber auch die ...

mehr

image description
Antibiotika, die große Unbekannte

Wenig Ahnung, falsche Anwendung, hoher Aufklärungsbedarf

17.11.2017

Fast sechs von zehn Bundesbürgern (58 Prozent) wissen nicht, dass Antibiotika ausschließlich gegen bakterielle Infektionen wirken. Und mehr als jeder Vierte (28 Prozent) glaubt nicht daran, dass das frühzeitige Absetzen eines Antibiotikums dazu führen kann, dass es beim nächsten Mal nicht mehr ...

mehr

image description
Brexit: Weitreichende Folgen für Arzneimittelbranche

20.10.2017

Mit dem Brexit kommen auf Arzneimittel-Hersteller vor allem in den Bereichen Im- und Export, klinische Studien sowie bei der Wahl des Firmensitzes weitreichende Änderungen zu. Das sagt Dr. Elmar Kroth, Geschäftsführer Wissenschaft beim BAH, vor dem Hintergrund der heutigen Gespräche der ...

mehr

BAH fordert reduzierten Mehrwertsteuersatz auf Arzneimittel

05.10.2017

Die neue Bundesregierung sollte das derzeitige System der Mehrwertsteuer für Arzneimittel in Deutschland überdenken. Dies fordert Dr. Hermann Kortland, stellvertretender Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes der Arzneimittel-Hersteller e.V. (BAH), vor dem Hintergrund der neuen Ideen der ...

mehr

image description
Unzufriedenheit macht krank und einsam, oder umgekehrt

07.04.2017

Personen, die sich selbst als unglücklich einschätzen, sind im Schnitt unzufriedener mit ihrer Gesundheit und häufiger krank als glücklichere Personen. Zudem sind sie einsamer. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Meinungsumfrage des Deutschen Gesundheitsmonitors des BAH seit 2013, die das ...

mehr

Jeder Vierte nimmt Medikamente nicht wie verordnet ein

Gerade bei Antibiotika ist das besonders gefährlich

31.03.2017

Jeweils etwa ein Viertel der Bevölkerung (23 Prozent) hat im Jahr 2016 die Einnahme von Medikamenten vergessen oder ein Medikament ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker vorzeitig abgesetzt, weil es schnell wieder besser ging. Zu diesem Ergebnis kommt eine repräsentative Meinungsumfrage ...

mehr

Arzneimittelbranche: Gute Jobchancen in der Industrie

15.05.2015

Mehr als jeder fünfte Arzneimittel-Hersteller in Deutschland ist derzeit auf der Suche nach geeigneten Fachkräften. Dies geht aus einer aktuellen Mitgliederbefragung des Bundesverbandes der Arzneimittel-Hersteller e.V. (BAH) hervor. Demnach suchen 21,6 Prozent der befragten Unternehmen ...

mehr

Dr. Martin Weiser neuer Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes der Arzneimittel-Hersteller

19.10.2011

Dr. Martin Weiser (44) übernimmt zum 17.10.2011 die Hautgeschäftsführung des Bundesverbandes der Arzneimittel-Hersteller. Er folgt auf Dr. Mark Seidscheck (66), der nach 32 Jahren, davon nahezu 30 Jahre als Hauptgeschäftsführer, in den Ruhestand tritt. Dr. Weiser ist bereits seit dem 1. Juli 2011 ...

mehr

Seite 1 von 2
Suche per e-Mail abonnieren

Sie erhalten passend zu Ihrer Suche die neusten Suchergebnisse per E-Mail. Dieser Service ist für Sie kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.