Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

11 Aktuelle News von Bundeskabinett

rss

Sie können Ihre Recherche weiter verfeinern. Wählen Sie aus dem linken Bereich passende Suchfilter aus, um Ihre Ergebnisse gezielt einzugrenzen.

image description
Regierung will Impfstoffe «Made in Germany» vor Übernahmen schützen

In einer «Corona-Novelle» wird die Außenwirtschaftsverordnung verschärft: Die Wirtschaft läuft Sturm

22.05.2020

(dpa) Die Bundesregierung will Unternehmen, die Arzneimittel und Impfstoffe «Made in Germany» herstellen, besser vor Übernahmen ausländischer Investoren schützen. Dazu wird die Außenwirtschaftsverordnung verschärft. Damit kann die Regierung bei geplanten Übernahmen von Firmen im Gesundheitssektor ...

mehr

image description
Wer hatte schon Corona?

Politik und Wissenschaft starten Studien

06.04.2020

(dpa) Im Kampf gegen das Coronavirus will die Bundesregierung auch herausfinden, wie groß der Anteil der Menschen ist, die bereits eine Infektion durchgemacht haben. Dafür sollen in der Bevölkerung repräsentative Stichproben genommen werden. Das kündigte Kanzleramtsminister Helge Braun (CDU) am ...

mehr

image description
Deutschland schottet sich massiv gegen das Coronavirus ab

«Bitte ziehen Sie alle mit»: Merkel verkündet bundesweite Kontaktsperre

23.03.2020

(dpa) Deutschland versucht, das Coronavirus mit einer bundesweiten Kontaktsperre aufzuhalten. Bund und Länder einigten sich am Sonntag darauf, dass Ansammlungen von mehr als zwei Personen für zunächst zwei Wochen verboten werden sollen. Ausnahmen gibt es nur für Angehörige, die im eigenen ...

mehr

image description
Merkel: Thema CureVac ist «gelöst»

EU will Impfstoff-Firma mit bis zu 80 Millionen Euro unterstützen

17.03.2020

(dpa) Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) betrachtet die Auseinandersetzung mit den USA um die Tübinger Impfstoff-Firma CureVac für beendet. «Letzteres hat heute keine Rolle gespielt, zumal das Thema ja auch gelöst ist, wie wir am Wochenende ja sagen konnten», sagte Merkel am Montag in Berlin. ...

mehr

image description
Merkel mahnt in Coronakrise Verzicht auf soziale Kontakte an

Bund und Länder haben sich auf Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus geeinigt

13.03.2020

(dpa) Bundeskanzlerin Angela Merkel hat die Bevölkerung wegen der rasanten Ausbreitung des Coronavirus aufgefordert, wo immer möglich auf Sozialkontakte zu verzichten. Auch «alle nicht notwendigen» Veranstaltungen mit weniger als 1000 Teilnehmern sollten abgesagt werden, sagte die CDU-Politikerin ...

mehr

Regierung bringt neue Preisbremse für Arzneimittel auf den Weg

13.10.2016

(dpa) Für neue, teure Arzneimittel soll künftig eine Preisgrenze von 250 Millionen Euro im ersten Jahr nach der Markteinführung gelten. Das sieht der Entwurf für ein Gesetz zur Stärkung der Arzneimittelversorgung vor, den das Bundeskabinett am Mittwoch in Berlin beschloss. Heute können neue ...

mehr

image description
Regierung will Weg für staatlichen Cannabis-Anbau freimachen

Cannabis soll in Deutschland künftig angebaut werden dürfen - aber nur als Medizin

04.05.2016

(dpa) Cannabis soll in Deutschland künftig zu medizinischen Zwecken angebaut werden können. Dazu will das Bundeskabinett an diesem Mittwoch einen Gesetzentwurf von Gesundheitsminister Hermann Gröhe beschließen. «Wir wollen, dass für Schwerkranke die Kosten für Cannabis als Medizin von ihrer ...

mehr

Bundeskabinett beschließt Deutsche Antibiotika-Resistenzstrategie

Weltweiten Anstieg von Antibiotika-Resistenzen wirksam bekämpfen

18.05.2015

Das Bundeskabinett hat die neue Deutsche Antibiotika-Resistenzstrategie (DART 2020) beschlossen. Damit werden die 2008 begonnenen Anstrengungen zur Bekämpfung von Antibiotika-Resistenzen fortgesetzt und verstärkt. Dazu erklärt Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe: "Die weltweite Ausbreitung ...

mehr

Bundeswehr plant Ebola-Luftbrücke - Merkel besorgt

22.09.2014

(dpa) Deutschland will vom Senegal aus eine Luftbrücke zumKampf gegen die Ebola-Epidemie in Westafrika aufbauen. Dazu will die Bundeswehr in den nächstenTagen mit zwei Transall-Maschinen aus Dakar Versorgungsflüge in die drei besonders betroffenen Länder Liberia, Guinea und Sierra Leone ...

mehr

Pharmakonzerne sollen Nutzen ihrer Mittel nachweisen

16.12.2010

(dpa) Angesichts hoher Kosten für neue Arzneimittel müssen Pharmakonzerne künftig den Nutzen der Medikamente nachweisen. Dazu hat das Bundeskabinett am Mittwoch in Berlin eine Verordnung des Bundesgesundheitsministeriums gebilligt, die bei Pharmakritikern allerdings umstritten ist. Letztlich ...

mehr

Seite 1 von 2
Suche per e-Mail abonnieren

Sie erhalten passend zu Ihrer Suche die neusten Suchergebnisse per E-Mail. Dieser Service ist für Sie kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.