Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

Wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d) im Bereich Forschung und Entwicklung

Anzeige-Nr. CK/1011427
Mehr über VITA 34
  • News

    Nabelschnurblut als Jungbrunnen?

    In Amsterdam sind Wissenschaftler den Geheimnissen des Alters auf der Spur. Dafür untersuchen sie den Körper der einst ältesten Frau der Welt. In ihrem Blut machten sie überraschende Entdeckungen. Als Hendrikje van Andel-Schipper 2005 im Alter von 115 Jahren starb, galt sie als die älteste ... mehr

    Vita 34 übernimmt Mehrheitsanteile an Stellacure

    Vita 34 stärkt seine Position auf dem deutschen Markt. Mit der Übernahme der Nabelschnurblutbank Stellacure erschließt die Leipziger Firma nicht nur neue Standorte, sondern auch eine etablierte Marke im Bereich der privaten Einlagerung von Nabelschnurblut. Knapp 100.000 Mal haben sich Elter ... mehr

    VITA 34 verstärkt Biotechnologiebereich durch Unternehmensübernahme

    Die VITA 34 AG übernimmt den Biotechnologie-Spezialisten BioPlanta GmbH und gibt einen Wechsel im Vorstand bekannt. Dies ist die erste deutsche Übernahme von VITA 34. VITA 34 hat heute einen Einbringungsvertrag über den Erwerb der Anteile an der BioPlanta GmbH abgeschlossen. BioPlanta verfü ... mehr

  • Firmen

    VITA 34 AG

    Die Vita 34 AG mit Sitz in Leipzig ist die größte und erfahrenste Stammzellbank im deutschsprachigen Raum. Das 1997 gegründete Unternehmen ist Spezialist für die Einlagerung von Stammzellen aus Nabelschnurblut und -gewebe sowie die Herstellung von Stammzelltransplantaten aus Nabelschnurblut ... mehr

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.