Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

Die Geschichte von Genohm beginnt 2002 als Spin-off der Universität Gent (Belgien). Ursprünglich als kleiner 2-Personen-Bioinformatik-Shop gegründet, hat sich das Unternehmen eine umfassende Bioinformatik-Beratungskompetenz in der Life-Science-F&E-Welt aufgebaut. Es war 8 Jahre später, im Jahr 2010, als Genohm SLIMS, seine wichtigste Laborsoftware-Automatisierungssuite, auf den Markt brachte. SLIMS ist eine digitale Plattform, die Labors eine nahtlose, integrierte LIMS + ELN Umgebung bietet. Seine Funktionen verfolgen Daten und Proben, Tests und Benutzer, Ergebnisse und Workflows von der ursprünglichen Materiallieferung bis hin zum Ergebnis von Labormaschinen und In-Silico-Analyse-Pipelines. Dank seiner Flexibilität ist SLIMS in der Lage, jeden Bedarf eines jeden Labors zu decken, vom Forschungslabor bis hin zum Sequenzierlabor der nächsten Generation, Serviceeinrichtung, Biobank oder QC-Labor.Ein Jahr nach der Einführung von SLIMS eröffnete Genohm im Mai 2011 sein neues Hauptquartier im Innovationspark der EPFL in Lausanne, Schweiz, und im Januar 2016 eine US-Niederlassung in Durham, NC, während die europäischen Niederlassungen in Gent, wo die meisten Forschungs- und Entwicklungsarbeiten durchgeführt werden. Heute bedient Genohm eine wachsende Anzahl von Kunden in Europa, dem Mittleren Osten und den USA.

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.