Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

8 Aktuelle Fachpublikationen zum Thema Zytostatika

rss

Sie können Ihre Recherche weiter verfeinern. Wählen Sie aus dem linken Bereich passende Suchfilter aus, um Ihre Ergebnisse gezielt einzugrenzen.

Multizentrische klinische Prüfungen in Europa

01.02.2017 | Burkhard Sträter, pharmind, 2017

Ärgerliche nationale und föderale BesonderheitenMonozentrische Studien haben unverändert ihren Platz in der klinischen Forschung. Nicht selten startet hier in PhaseI oder II der Weg des Erkenntnisgewinns. In der Regel sind sie jedoch nur hypothesengenerierend im Sinne der Popperschen ...

mehr

HPAPIs in der Tablettierung

01.08.2016 | Karl G. Wagner, Jörg Gierds, pharmind, 2016

Perspektiven für die Wirkung und Verarbeitung hochaktiver WirkstoffeOb Antibiotika, Hormonpräparate, Schmerzmittel oder Zytostatika – Medikamente enthalten immer häufiger hochpotente Wirkstoffe. Zahlreiche Forschungsgruppen und Entwicklungslabors widmen sich gegenwärtig den High Potency Active ...

mehr

GMP-Anforderungen an Werkbänke und Sicherheitswerkbänke

01.02.2015 | Andreas Nuhn, TechnoPharm, 2015

Reine Räume im pharmazeutischen Betrieb dienen dazu, Produkte vor Kontaminationen zu schützen. In bestimmten Fällen ist es jedoch notwendig, nicht nur das Produkt vor Kontaminationen (hauptsächlich durch Mikroorganismen) zu schützen, sondern auch die Umgebung vor dem Produkt zu schützen. Dazu ...

mehr

Pulverabfüllung

01.06.2013 | Karlheinz Seyfang, Hartwig Steckel, TechnoPharm, 2013

Kleinste Mengen richtig dosierenDie Kleinstmengendosierung von Pulvern im Pharmabereich stellt eine besondere Herausforderung für den pharmazeutischen Hersteller dar. Unter Kleinstmengendosierung soll in diesem Zusammenhang eine Füllmenge von 1 mg – max. 100 mg eines Pulvers verstanden werden. ...

mehr

PLS-Migration optimiert Prozessabläufe und sorgt für höhere Verfügbarkeit

01.03.2013 | Jürgen Flütter, TechnoPharm, 2013

Migration einer pharmazeutischen Liquida Anlage von alter SCADA-Lösung (Intouch/S5) auf SIMATIC PCS 7In den Anlagen eines der Top-30 Generika-Hersteller weltweit werden eine Vielzahl von Produktarten wie Tabletten, Kapseln, Ernährungsprodukte, Zytostatika, Zäpfchen, Ampullen, Flüssigkeiten oder ...

mehr

Personenschutz durch Reinraumkleidung in der Zytostatika-Herstellung

01.11.2012 | Michael Klein, pharmind, 2012

Bei der Herstellung von Zytostatika-Zubereitungen in der Apotheke ist aufgrund der toxischen Eigenschaften dieser Arzneimittel die Verwendung einer zertifizierten persönlichen Schutzausrüstung (PSA) verpflichtend vorgeschrieben (Personenschutz). Gleichzeitig sind aseptische ...

mehr

Tumortherapie mit SMAC‐Mimetika?

03.09.2012 | Sebastian Lobentanzer, Tatjana Gebel, Helen Kaminski, Tanja Lohnherr, Stephan Oksas, Ilse Zündorf, Theo Dingermann, Pharmazie in unserer Zeit, 2012

Abstract TL32711, inzwischen unter dem Namen Birinapant von TetraLogic Pharmaceuticals entwickelt, könnte eine neue Klasse unspezifischer Zytostatika – die SMAC‐Mimetika – begründen. Es befindet sich momentan in klinischen Studien der Phase II als Monotherapeutikum und als Add‐On bei soliden ...

mehr

Engineering und Projektmanagement in exaktem Zeitfenster

01.08.2012 | Jürgen Schäfer, pharmind, 2012

Sondermaschine für die Dosierung von Zytostatika in VialsDer Abfüll- und Verpackungsmaschinenbau erfordert tiefes Prozessverständnis, um den spezifischen Produktionsrahmenbedingungen beim Kunden sowie den pharmazeutischen Produkteigenschaften Rechnung tragen zu können. Immer häufiger sind die ...

mehr

Seite 1 von 1
Suche per e-Mail abonnieren

Sie erhalten passend zu Ihrer Suche die neusten Suchergebnisse per E-Mail. Dieser Service ist für Sie kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.