Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

Orphanet – das europäische Portal für seltene Krankheiten

Zusammenfassung Orphanet ist eine relationale Datenbank über seltene Krankheiten und Arzneimittel für seltene Krankheiten (Orphan Drugs). Die internetbasierte Informationsplattform wurde im Jahr 1997 durch das französische Gesundheitsministerium und INSERM (Institut National de la Santé et de la Recherche Médicale) ins Leben gerufen. Seit dem Jahr 2000 wird Orphanet als europäisches Projekt fortgeführt. Das Konzept der Datenbank basiert auf der Idee, allen beteiligten Interessengruppen Informationen über seltene Krankheiten in Form eines Katalogs von Fachdienstleistungen bereitzustellen. Dieses Angebotsverzeichnis umfasst Informationen über Spezialsprechstunden und Kliniken, Diagnostikangebote, Forschungsprojekte, klinische Studien, Netzwerke, Register und Selbsthilfegruppen aus derzeit 38 Ländern. Die erfassten Leistungen sind unmittelbar mit dem Verzeichnis der seltenen Krankheiten assoziiert, darüber hinaus ist eine umfangreiche Enzyklopädie verfügbar. Alle Informationen sind kostenfrei und in 5 Sprachen über die Website http://www.orpha.net abrufbar.

Autoren:   K. Rommel, E. Nyoungui, A. Dierking, U. Langenbeck, J. Schmidtke, M. Stuhrmann
Journal:   Medizinische Genetik
Jahrgang:   2010
DOI:   10.1007/s11825-010-0219-y
Erscheinungsdatum:   11.06.2010
Fakten, Hintergründe, Dossiers
Mehr über Springer-Verlag
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.