Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

Innovative Arzneimittel in Deutschland

6 Thesen zur Stärkung des Standorts

Die pharmazeutische Industrie in Deutschland leistet mit ihren innovativen Arzneimitteln einen wertvollen Beitrag für die Gesundheit und die Lebensqualität der Menschen. Als wichtiger Wirtschaftszweig und attraktiver Arbeitgeber sichert sie gleichzeitig Wohlstand für die Gesellschaft insgesamt. Um diese Beiträge leisten zu können, gehen pharmazeutische Unternehmen hohe wirtschaftliche Risiken ein. Diese Leistungen anzuerkennen und verlässliche Rahmenbedingungen für zukünftige Investitionen zu schaffen, sind die wiederkehrenden zentralen politischen Forderungen der Industrievertreter. Was verbirgt sich konkret hinter diesen Forderungen? Für welche Leistungen erfährt die pharmazeutische Industrie bisher Anerkennung? Welche Rahmenbedingungen müssen hingegen konkretisiert werden? Diese Fragen erläutert der Beitrag anhand von 6 Thesen in Bezug auf die Bedeutung des Wirtschaftszweigs für Gesundheit und Gesellschaft. Die Autoren zeigen, dass die pharmazeutische Industrie mit ihren Leistungen entlang der Wertschöpfungskette präsent ist und diese Präsenz langfristig nur aufrechterhalten werden kann, wenn in die Wettbewerbsfähigkeit des Standorts investiert wird. Dabei ist es wichtig, dass innovative Arzneimittel in Deutschland nicht allein als Kostenfaktor, sondern als wichtiger Beitrag für Gesundheit und Wohlstand betrachtet werden. Dies ist aus Sicht der Autoren eine Aufgabe, die nur im politischen Dialog nachhaltig gelöst werden kann.

Autoren:   Stefan Rinn, Anja Fließgarten
Journal:   pharmind
Band:   79
Ausgabe:   7
Jahrgang:   2017
Seiten:   908
Erscheinungsdatum:   01.07.2017
Fakten, Hintergründe, Dossiers
Mehr über ECV
  • Fachpublikationen

    Serie: Druckluft in der pharmazeutischen Industrie

    Teil  1: Wichtige GrundlagenDie Hauptforderungen an eine Druckluftversorgung sind höchstmögliche Verfügbarkeit bei gleichzeitiger Energie- und Kosteneffizienz über den gesamten Lebenszyklus eines Druckluftsystems hinweg. Energieverbrauchs- und Kostenanalyse, Kostenplanung und laufendes -man ... mehr

    Reinigung von Anlagen

    In der Anlagentechnik unterscheidet man generell 3 Arten von CIP-Systemen, die abhängig vom Einsatzzweck spezifische Vor- und Nachteile aufweisen (Abb.  4). mehr

    Schweißen in der Pharmazie

    Na(ht) – alles klar?Aus der Distanz sieht jede Schweißnaht gleichartig aus. Jedoch ist grundsätzlich jede Schweißnaht individuell zu bewerten. Das mag manchen Leser erstaunen: Schließlich sind die Verfahren bewährt, die Parameter erprobt, alle Randbedingungen identisch. Allerdings kann jede ... mehr

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.