Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

Allergene

News Allergene

  • Wie Hausstaubmilbenallergene das menschliche Immunsystem „hi-jacken“

    Ein Forschungsteam der MedUni Wien hat in Kooperation mit der Johns Hopkins University in Baltimore herausgefunden, wie bestimmte Hausstaubmilbenallergene einen altbekannten Entzündungsfaktor – nämlich das Serum-Amyloid-A Protein – aktivieren und dadurch das Lungengewebe „in Richtung Allergie trimme mehr

  • Die Lunge vergisst nie

    Laut einer neuen Studie der Medizinischen Universität Wien sind spezielle T-Lymphozyten, Gedächtniszellen in der Lunge, die auf eingeatmete Allergene reagieren, die Ursache für Anfälle von allergischem Asthma. Diese speziellen Th2-Helferzellen, die ein Leben lang als Gedächtniszellen im Gewebe bleib mehr

  • Neue Hoffnung für saisonale Allergiker

    Jeden dritten Menschen plagt eine Allergie, verursacht zum Beispiel durch Nahrungsmittel, Pilze, Hausstaubmilben oder saisonal bedingt auf Grund von Pollen. Letztere sind auch die größte Gruppe: Rund 800 Millionen Menschen weltweit leiden in irgendeiner Form unter einer Allergie gegen Pollen mit den mehr

Alle News zu Allergene

Infografiken Allergene

Wie wirken Heuschnupfen-Medikamente?

Mit der Sommersaison kommt eine weniger willkommene Nebenerscheinung - die allergische Rhinitis, besser bekannt als Heuschnupfen. Obwohl die Pollen von Bäumen, Gräsern und Unkräutern der Ursprung des Heuschnupfens sind, ist es ein Biomolekül, das in unserem Körper produziert wird und welches eigentl mehr

Merkliste

Hier setzen Sie das nebenstehende Thema auf Ihre persönliche Merkliste

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.