Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

8 Schritte zu einer sauberen Waage – und 5 Lösungen zum Sauberhalten

Kostenloses Referenzdokument

Die Reinigung einer Waage ist wichtig zur Gewährleistung genauer Resultate und zur Verlängerung der Gerätelebensdauer

Berührungslose Bedienung der Waage: Nutzen Sie einen zusätzlichen optischen Handsensor, der für die Öffnung der Windschutztür konfiguriert wurde, um mit einer einzigen Handbewegung die Waage zu tarieren oder die Resultate auszudrucken

ErgoClip-Halter stabilisieren den Tarabehälter in der XPE- und XS-Analysenwaage, um ein direktes Dosieren in nur einem Schritt zu ermöglichen und so Fehler und Verschüttungen beim Umfüllen der Probe zu vermeiden

Schutzhüllen bieten Schutz vor Staub und Feuchtigkeit, wenn die Waage nicht verwendet wird

Ein sauberes Labor wirkt sich erheblich auf die Bedienersicherheit und das Kreuzkontaminationsrisiko aus. Dasselbe gilt für Laborwaagen.
Eine saubere Analysenwaage oder Präzisionswaage ist der erste Schritt zu einem sicheren und genauen Wägeverfahren. Die Reinigung verbessert die Bedienersicherheit und verringert das Kreuzkontaminationsrisiko und stellt damit die wichtigste Massnahme zur Verlängerung der Instrumentenlebensdauer dar.

Laden Sie den kostenlosen Referenzleitfaden herunter, um Folgendes zu erhalten:

  • Arbeitsanweisungen (SOP) zur Reinigung einer Analysenwaage oder Präzisionswaage in 8 einfachen Schritten;
  • Eine Empfehlung, welche Reinigungsinstrumente und -mittel für Ihre Laborwaage geeignet sind;
  • Hinweise zur Reinhaltung Ihrer Waage und
  • Intelligente Lösungen zur vollständigen Vermeidung von verschütteten Medien.

Fakten, Hintergründe, Dossiers
Mehr über Mettler-Toledo
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.