Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

Grundlagenkurs Emulsionstechnologie am Beispiel von Hautpflegeprodukten

Praxisorientierter Kurs für Einsteiger

Kursziel:

Ziel des Kurses ist die Vermittlung von Grundkenntnissen über die Zusammensetzung, Eigenschaften, Herstellung und Untersuchung von Emulsionen im Bereich Kosmetik und Pharmazie mit dem Hintergrund, neue Produktentwicklungen und auftretende Probleme in Labor und Produktion schneller und gezielter handhaben zu können. Neben theoretischen Grundlagen wird Wert auf die praktische Umsetzung des Gelernten gelegt. Anhand ausgewählter Beispiele werden einige physikalisch-technische Untersuchungsmethoden (Mikroskopie, Rheologie) vorgestellt.

Schwerpunkte des Kurses sind:

- Eigenschaften von Tensiden/Emulgatoren
- W/O-Emulsionen
- O/W-Emulsionen
- HLB-System
- Stabilität von Emulsionen
- Physikochemische Charakterisierung von Emulsionen
- Rohstoffe, Emulgatoren
- Großtechnische Herstellung von Emulsionen
- Praktikum Emulsionstechnologie

Zielgruppe: Produktentwickler aus der kosmetischen und pharmazeutischen Industrie, Chemiker, Physiker. Es handelt sich um einen Einführungskurs für Neueinsteiger.

Referent: Frau Prof. Dr. Stefanie Ortanderl
Sprache: Deutsch
Teilnahmegebühr: 870 EURO für Mitglieder; 950 EURO für Nichtmitglieder
Veranstalter: Gesellschaft Deutscher Chemiker e.V. (GDCh)
Themen:
  • Emulsionen
  • Emulgatoren
  • Rheologie
  • Produktion
  • Produktentwickler
  • Physiker
  • Pharmazie
  • Mikroskopie
  • labor
  • Kosmetik
  • Chemiker
Mehr über GDCh
  • Veranstaltungen
    Seminar
    06.12. – 07.12.
    2018
    Frankfurt am Main, DE

    Validierung computergestützter Analysensysteme (CSV)

    Kursziel: Ziel des Kurses ist es, dass die Teilnehmer die Kompetenz erlangen, computergestützte Systeme bezüglich ihrer Kritikalität im regulierten Umfeld zu bewerten und Validierungen einfacher Systeme durchzuführen. Hierzu erwerben die Teilnehmer Kenntnisse über nationale und internatio ... mehr

    Seminar
    29.11. – 30.11.
    2018
    Freiburg im Br..., DE

    Aktuelle Trends der molekularbiologischen Lebensmittelanalytik

    Kursziel: Ziel des Kurses ist es, den Teilnehmern einen Überblick über die derzeitigen Anwendungen von molekularbiologischen Methoden - mit Schwerpunkt bei der Real-Time-PCR - in der Analytik von Lebensmitteln sowie deren Möglichkeiten und Grenzen zu vermitteln. Trends bei der Anwendung d ... mehr

    Seminar
    20.11. – 22.11.
    2018
    Frankfurt am Main, DE

    Chemical Development and Scale-Up in the Fine Chemical and Pharmaceutical Industries

    Kursziel: - To train R&D chemists and engineers in the most efficient methods for developing cheap, robust processes used to manufacture fine organic chemicals in the minimum amount of time - To educate Chemists in the principles of scale-up and development, in basic chemical engineering ... mehr

  • News

    GDCH-Fortbildungsprogramm 2018 verfügbar

    Mit dem neuen Fortbildungsprogramm für das Jahr 2018 bietet die Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh) Fortbildungswilligen wieder viele Möglichkeiten, sich fachlich, beruflich und persönlich weiterzuentwickeln. Das  Angebot 2018 besteht aus 84 Kursen aus 17 Fachgebieten. Neben Fortbildunge ... mehr

    Hybridmaterialien für die Biomedizin

    Am 13. Juni 2016 wäre Georg Manecke 100 Jahre alt geworden. Die Witwe des 1990 verstorbenen Polymerchemikers hatte 1999 bei der Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh) die Georg-Manecke-Stiftung eingerichtet, um jungen Wissenschaftlern und Wissenschaftlerinnen den Weg in ihre berufliche Zuku ... mehr

    So wichtig wie noch nie - analytica conference 2016 in München

    Verunsichert unser Mehr an Wissen uns immer mehr? Bestes Beispiel sind die Lebensmittel. Was darin an natürlichen Stoffen enthalten ist, interessiert den gesundheitsbewussten Bürger ebenso wie die durch menschliche Aktivitäten eingetragenen Stoffe – man nehme nur Glyphosat. Doch woher kommt ... mehr

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.