Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

Einweg-Fermenter auch für GMP-Bereich – Bioreaktor ohne Reinigung oder Autoklavieren

Bioreaktor mit maximal 2L Arbeitsvolumen

Gerührter Einweg-Bioreaktor UniVessel® SU für die Zellkultivierung im Labormaßstab und in der Prozessentwicklung

Gerührter Einweg-Bioreaktor UniVessel® SU für die Zellkultivierung im Labormaßstab und in der Prozessentwicklung

Gerührter Einweg-Bioreaktor UniVessel® SU für die Zellkultivierung im Labormaßstab und in der Prozessentwicklung

Gerührter Einweg-Bioreaktor UniVessel® SU für die Zellkultivierung im Labormaßstab und in der Prozessentwicklung

Gerührter Einweg-Bioreaktor UniVessel® SU für die Zellkultivierung im Labormaßstab und in der Prozessentwicklung

Gerührter Einweg-Bioreaktor UniVessel® SU für die Zellkultivierung im Labormaßstab und in der Prozessentwicklung

Der UniVessel® SU ist die neuste Entwicklung in der umfassenden Produktpalette der Einweg Bioreaktoren von Sartorius Stedim Biotech. Das Design ist dem Glaskulturgefäß nachempfunden.

Der UniVessel® SU kann im Wechsel mit der Glasvariante betrieben werden  oder diese komplett ersetzen.

Verschiedene Motoradapter ermöglichen den Anschluss an bestehende BIOSTAT® Steuerungen oder auch an andere Steuerungen für autoklavierbare Bioreaktoren.

Der komplette Vessel wird nach dem einmaligem Gebrauch entsorgt, so dass Zeiten für Reinigung, Autoklavieren und Ausrüsten entfallen.

Der UniVessel® ist momentan mit einem maximalen Arbeitsvolumen von 2L erhältlich.

  • Einweg – Vom Vessel bis zum Sensor
  • Geeignet für den Betrieb im GMP und non GMP Bereich
  • USP class VI
  • Kompatibel mit Steuerungen für autoklavierbare Bioreaktoren
  • Wechselnder Betrieb zwischen Glas- und Einweggefäß möglich
  • Zur Nutzung in der Zellkultur


Mehr über Sartorius
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.