Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

12 Aktuelle News zum Thema Bildgebungssysteme

rss

Sie können Ihre Recherche weiter verfeinern. Wählen Sie aus dem linken Bereich passende Suchfilter aus, um Ihre Ergebnisse gezielt einzugrenzen.

image description
Neues Nano-CT liefert hochauflösende 3D-Röntgenbilder

Neu entwickeltes Gerät im ersten Praxistest

09.11.2017

Computertomographie (CT) ist in Krankenhäusern eine Standardprozedur. Für extrem kleine Untersuchungsgegenstände war sie aber bislang nicht geeignet. Im Fachmagazin PNAS beschreibt ein Team der Technischen Universität München (TUM) ein Nano-CT-Gerät, das dreidimensionale Röntgenbilder mit ...

mehr

image description
Molekulare Kamera macht Substanzen in Zellen sichtbar

Neues Massenspektrometer ermöglicht vielfältige Forschungen in den Lebenswissenschaften

22.11.2016

Eine weltweit einzigartige an der Justus-Liebig-Universität Gießen (JLU) entwickelte Untersuchungsmethode vereint die Vorteile von Mikroskop und Massenspektrometer: Mit dem neuen Gerät, das die Arbeitsgruppe des Chemikers Prof. Dr. Bernhard Spengler in der aktuellen Ausgabe von „Nature Methods“ ...

mehr

Prostatakarzinom viel präziser diagnostizieren

26.08.2015

Krebs sofort operieren oder vorerst abwarten? Diese Entscheidung wird künftig leichter, weil ein neuer Biopsie-Roboter die Ärzte unterstützt: Mit seiner Hilfe kann man ein Prostatakarzinom viel präziser diagnostizieren. Aus Zwei mach Eins: Um die Prostata genauer darstellen zu können und Tumore ...

mehr

Blick ins Innerste von Fossilien

LMU-Forscher identifizieren Gliederfüßer mithilfe der Mikrotomographie

20.08.2015

Moderne Bildgebende Verfahren ermöglichen es, Fossilien schonend zu untersuchen. Nun haben Forscher um Dr. Yu Liu vom Department Biologie II der LMU eine fossile Steinplatte aus der Lagerstätte Chengjiang mithilfe der Mikrotomographie untersucht. So lassen sich auch Strukturen innerhalb des ...

mehr

Drastische Steigerung der Aussagekraft endoskopischer in vivo Diagnostik

Milliarden von Bildpunkten pro Sekunde in mikroskopischer Auflösung

24.07.2015

Mit zwei Millionen Euro fördert der Europäische Forschungsrat das Projekt „ENCOMOLE-2i“ zu einer neuartigen Endoskopie-Plattform von Prof. Dr. Robert Huber am Institut für Biomedizinische Optik der Universität zu Lübeck. Für Prof. Huber handelt es sich bereits um die zweite Auszeichnung vom ...

mehr

image description
In den Körper blicken: Radikal neues Kontrastmittelkonzept

12.03.2015

Ein internationales Konsortium unter der Leitung der TU Graz hat ein völlig neues Konzept für Kontrastmittel erfolgreich ins Rennen um eine Förderung im EU-Exzellenzprogramm FETopen geschickt. Das Verfahren hat enormes Potential für die medizinische Bildgebung mittels Magnetresonanz. Das Grazer ...

mehr

Neuer Infrarot-Marker für biologische Bildgebung

11.09.2014

Das fluoreszierende Protein Amrose wird für neuartige Bildgebungsverfahren genutzt. Im Rahmen einer Technologie-Plattform haben Wissenschaftler des Helmholtz Zentrums München diesen Infrarot-Marker mittels evolutionärer Techniken entwickelt, um verbesserte Gewebedarstellungen zu erreichen. Die ...

mehr

image description
Innovative Methode zur molekularen Bildgebung

AIT und TU Wien entwickeln neues Verfahren

09.09.2014

Im Journal „Angewandte Chemie“ erschien eine gemeinsame wissenschaftliche Veröffentlichung von Forschern der TU Wien und des AIT Austrian Institute of Technology. Die Studie eröffnet neue Anwendungsgebiete in der Diagnostik und Therapie von Krankheiten. Die Wiener Forscher der TU Wien und des AIT ...

mehr

image description
Eiweißscheren in Tumoren sichtbar gemacht

03.09.2014

Enzyme erfüllen im menschlichen Körper viele wichtige Aufgaben. Im Inneren von kleinsten Zellorganellen hilft die Gruppe der Cathepsine beispielsweise gesunden Zellen beim Abbau von Eiweißstoffen. Zum Problem werden diese Enzyme hingegen, wenn sich im umliegenden Gewebe Krebszellen ausbreiten. ...

mehr

image description
Neue Bilder aus der Mitte des menschlichen Körpers

Deutscher Innovationspreis für iThera Medical

15.04.2014

Licht wird zu Tönen, Töne zu Bildern. Das ist die Basis der sogenannten MSOT-Technologie (Multispektrale Optoakustische Tomografie), für welche die iThera Medical GmbH, München, mit dem Deutschen Innovationspreis in der Kategorie Start-Ups ausgezeichnet wurde. Mit MSOT werden Laserimpulse auf ...

mehr

Seite 1 von 2
Suche per e-Mail abonnieren

Sie erhalten passend zu Ihrer Suche die neusten Suchergebnisse per E-Mail. Dieser Service ist für Sie kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.