Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

2.990 Aktuelle News aus dem Ressort Produktentwicklung

rss

Sie können Ihre Recherche weiter verfeinern. Wählen Sie aus dem linken Bereich passende Suchfilter aus, um Ihre Ergebnisse gezielt einzugrenzen.

Mercks Hoffnungsträger Bavencio scheitert in Lungenkrebs-Studie

16.02.2018

(dpa-AFX) Merck hat mit seinem Hoffnungsträger Avelumab (Markenname Bavencio) einen weiteren Rückschlag erlitten: In einer wichtigen Lungenkrebs-Studie verfehlte die Krebsimmuntherapie ihr Endziel, wie Merck und sein Kooperationspartner Pfizer am Donnerstag in Darmstadt und New York mitteilten. ...

mehr

Neuer Rückschlag für die Alzheimer-Forschung

Merck & Co bricht Studie mit Alzheimer-Mittel ab

15.02.2018

(dpa-AFX) Die Alzheimer-Forschung erlebt einen weiteren Flop: Der US-Konzern Merck & Co bricht eine weit fortgeschrittene Studie an seinem Alzheimer-Medikament Verubecestat mangels Erfolgsaussichten ab. Ein Expertengremium habe dies empfohlen, teilte der Konzern am Mittwoch in Kenilworth im ...

mehr

CureVac entwickelt mRNA-Impfstoffe gegen Influenza und Malaria

Laufende Kooperation mit der Bill & Melinda Gates Stiftung um zwei weitere Impfstoffprogramme erweitert

15.02.2018

Das biopharmazeutische Unternehmen CureVac AG gibt bekannt, dass die Bill & Melinda Gates Stiftung zwei weitere Programme zur Entwicklung innovativer Impfstoffe finanzieren wird. Auf Basis von CureVacs RNActive®-Technologie sollen Wirkstoffe zum Schutz vor Influenza und Malaria entwickelt werden. ...

mehr

Konkurrenz droht: Bayer will längere Behandlungsabstände für Augenmittel Eylea

13.02.2018

(dpa-AFX) Bayer will sein Augenmittel Eylea für Patienten attraktiver machen. Sie sollen das Mittel künftig weniger oft anwenden müssen. Damit dürfte sich der Konzern auch gegen drohende Konkurrenz durch die schweizerische Novartis wappnen wollen. Bei der Europäischen Arzneimittelbehörde EMA ...

mehr

Novartis-Tochter Sandoz erleidet Rücksetzer mit Biosimilar für Advair

09.02.2018

(dpa-AFX) Die Novartis-Tochter Sandoz hat mit ihrem Zulassungsantrag für das Biosimilar Advair einen Rücksetzer erlitten. Wie es in einem Statement der Generika-Tochter heißt, das AWP vorliegt, hat Sandoz von der US-Gesundheitsbehörde FDA einen so genannten Complete Letter of Response erhalten. ...

mehr

ZEISS und Telekom bündeln Engagement für Datenbrillen in Joint Venture

08.02.2018

ZEISS und Deutsche Telekom bauen ihre Partnerschaft für die Zukunftstechnologie Smart Glasses aus, die auf dem Mobile World Congress 2017 vorgestellt wurde. Unter dem Namen tooz technologies Inc. haben beide Unternehmen ein zu je 50 Prozent finanziertes Joint Venture gegründet, in dem die ...

mehr

Roche stellt sich auf Übergangsjahr ein

Neue Medikamente sind erst im Kommen, für gestandene Kassenschlager läuft der Patentschutz aus

02.02.2018

(dpa) Roche steckt in einer Übergangsphase. Im vergangenen Jahr erfüllten die Schweizer zwar die eigenen Ziele, blieben aber teils hinter den Erwartungen der Analysten zurück. Auch für 2018 hat Konzernchef Severin Schwan die Messlatte vorsorglich nicht allzu hoch angesetzt. Das Unternehmen steht ...

mehr

image description
Weltweit erster wirksamer Impfstoff gegen Gräserpollen-Allergie

Kooperation zwischen MedUni Wien und Biomay AG

29.01.2018

Rund 400 Millionen Menschen weltweit leiden in irgendeiner Form unter ein Allergie gegen Gräserpollen (Rhinitis) – mit den üblichen Symptomen wie Schnupfen, Husten und schweren Atemproblemen. Nun konnten Forscher der MedUni Wien am Institut für Pathophysiologie und Allergieforschung in ...

mehr

Novartis: Migränemittel Erenumab erreicht primäre Endpunkte in Liberty-Studie

Analysten sehen für das Mittel Blockbusterpotenzial

24.01.2018

(dpa-AFX) Der schweizerische Pharmakonzern Novartis meldet einen Erfolg für den Migränewirkstoff Erenumab (AMG 334). In der Phase-IIIb der Liberty-Studie seien alle primären und sekundären Ziele erreicht worden, teilte der Konzern am Montagabend mit. Der Wirkstoff AMG 334 wird von Novartis ...

mehr

FDA sagt Novartis für Gentherapie Kymriah beschleunigte Prüfung zu

17.01.2018

(dpa-AFX) Novartis kommt mit seiner personalisierten Zelltherapie Kymriah (Tisagenlecleucel) in den USA erneut einen Schritt weiter. Die US-Gesundheitsbehörde hat dem Mittel den Status "Priority Review" erteilt, wie der Konzern am Mittwoch mitteilte. Damit wird der Zulassungsantrag für diese ...

mehr

Seite 1 von 299
Suche per e-Mail abonnieren

Sie erhalten passend zu Ihrer Suche die neusten Suchergebnisse per E-Mail. Dieser Service ist für Sie kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.