Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

11 Aktuelle News von Merck

rss
mit folgenden Suchkriterien:

Frühzeitiges Schrumpfen des Tumors durch Erbitux-Erstlinientherapie führt zum bisher längsten medianen Überleben

Weitere Analysen der CRYSTAL-Studie zeigen ein beeindruckendes medianes Gesamtüberleben von 28,3 Monaten bei Patienten, bei denen ein frühzeitiges Schrumpfen des Tumors beobachtet werden konnte

12.10.2010

Neue Ergebnisse, die die Merck KGaA auf der 35. Jahrestagung der European Society for Medical Oncology (ESMO) präsentiert hat, zeigen, dass Patienten mit metastasiertem kolorektalen Karzinom (mCRC) und KRAS-Wildtyp-Tumoren, bei denen während einer Erbitux (Cetuximab)-basierten Erstlinientherapie ...

mehr

Merck setzt klinisches Programm mit Stimuvax beim Lungenkarzinom fort

18.06.2010

Die Merck KGaA hat bekannt gegeben, dass sie das klinische Studienprogramm mit Stimuvax® (liposomaler Krebsimpfstoff BLP25), das die Phase-III-Studien STARTa und INSPIREb einschließt, bei Patienten mit nicht-kleinzelligem Bronchialkarzinom (NSCLC) fortsetzt. Die Behandlung und die Aufnahme von ...

mehr

Merck: Einsatz von Erbitux auf die Erstlinientherapie von Darmkrebs-Patienten mit KRAS-Wildtyp-Tumoren erweitert

Änderung in der Produktinformation basiert auf den Ergebnissen der Phase-III-Studie CRYSTAL

29.03.2010

Die Merck KGaA hat bekannt gegeben, dass Erbitux® (Cetuximab) in Japan nun auch in Kombination mit Chemotherapie in der Erstlinienbehandlung von Patienten mit epidermalen Wachstumsfaktorrezeptor (EGFR)-exprimierendem, kurativ nicht resezierbarem (inoperablem), fortgeschrittenem oder ...

mehr

Erbitux von Merck verlängert Überleben bei Darmkrebs-Patienten signifikant

25.09.2009

(dpa-AFX) Der Darmstädter Pharma- und Chemiekonzern Merck KGaA ist bei der Weiterentwicklung seines Antikrebsmedikaments Erbitux einen Schritt vorangekommen. Die Hinzugabe von Erbitux mit dem Wirkstoff Cetuximab zu einer Standardchemotherapie habe die Gesamtüberlebenszeit der Patienten ...

mehr

Merck: Neue Daten bestätigen die erhöhte Wirksamkeit von Erbitux in der Erstlinien-Behandlung von Darmkrebs-Patienten

19.01.2009

Die beim Gastrointestinal Cancers Symposium der American Society of Clinical Oncology (ASCO GI) in San Francisco präsentierten Daten bestätigen die gesteigerte Wirksamkeit von Erbitux® (Cetuximab) bei mCRC-Patienten (Darmkrebs) mit KRAS-Wildtyp-Tumor. Die randomisierte Phase-II-Studie CECOG ...

mehr

Merck: Erbitux verlängert das Gesamtüberleben bei mCRC-Patienten mit KRAS-Wildtyp-Tumoren von 21 auf bis zu 25 Monate

Ergebnisse belegen, dass maßgeschneiderte Therapien zu einem Paradigmenwechsel in der Therapie des metastasierten kolorektalen Karzinoms (mCRC) führen werden

18.09.2008

Die Merck KGaA hat bekannt gegeben, dass die Sparte Merck Serono auf dem 33. Kongress der European Society for Medical Oncology (ESMO) die Überlebensdaten aus ihrer Phase-III-Studie CRYSTAL(Cetuximab combined with iRinotecan in first line therapY for metaSTatic colorectAL cancer) präsentiert hat. ...

mehr

Merck beantragt Zulassung von Erbitux für die Erstlinienbehandlung von nicht-kleinzelligem Lungenkrebs

15.09.2008

Die Merck KGaA hat bekannt gegeben, dass die Sparte Merck Serono bei der Europäischen Arzneimittelagentur (EMEA) die Zulassung von Erbitux® (Cetuximab) für die Erstlinienbehandlung des fortgeschrittenen oder metastasierten, EGFR (epidermal growth factor receptor)-exprimierenden, ...

mehr

Merck erhält Empfehlung des CHMP für die Zulassung von Erbitux zur Erstlinientherapie des kolorektalen Karzinoms in der EU

03.06.2008

Die Merck KGaA hat bekannt gegeben, dass sie vom Committee for Medicinal Products for Human Use (CHMP), dem wissenschaftlichen Komitee der EMEA (European Medicines Agency), eine positive Stellungnahme auf den Antrag erhalten hat, die Indikation der zielgerichteten Krebstherapie Erbitux® ...

mehr

Merck KGaA: Erbitux erreicht in Phase-III-Studie primären Endpunkt bei der Therapie von metastasierendem Kolorektalkarzinom

12.01.2007

Die Merck KGaA hat bekannt gegeben, dass eine Phase-III-Studie zur Anwendung von Erbitux® (Cetuximab) plus Irinotecan-basierter Therapie den primären Endpunkt - Verlängerung der progressionsfreien Überlebenszeit bei Patienten mit zuvor unbehandeltem metastasierendem Kolorektalkarzinom (mCRC) - ...

mehr

Pharmakonzerne stellen auf ASCO-Konferenz zukünftige Medikamente vor

04.06.2004

(dpa-AFX) - Deutsche Pharmaunternehmen werden an diesem Wochenende auf einer wichtigen Krebsforscher-Tagungen in den USA neue Daten zu ihrer Medikamentenforschung vorstellen. Dabei schauen Investoren insbesondere auf Schering, Bayer und die Darmstädter Merck KGaA, die mit Neuigkeiten aus ihren ...

mehr

Seite 1 von 2
Suche per e-Mail abonnieren

Sie erhalten passend zu Ihrer Suche die neusten Suchergebnisse per E-Mail. Dieser Service ist für Sie kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.