Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

13 Aktuelle News von Merck

rss
mit folgenden Suchkriterien:

Merck-Serono-Zentrale in Genf soll geschlossen werden

Merck kündigt Implementierungspläne für Merck Serono in der Schweiz im Rahmen des Effizienzsteigerungsprogramms an

26.04.2012

Merck gab Effizienzsteigerungsmaßnahmen bekannt, die das Unternehmen in Bezug auf das operative Geschäft von Merck Serono in der Schweiz plant. Sie sind Teil des im Februar vorgestellten umfassenden Transformationsprogramms von Merck, mit dem das Unternehmen auf bedeutende Marktveränderungen, ...

mehr

Merck: REFLEX-Studie belegt verzögerten Ausbruch von MS bei Patienten mit ersten klinischen Anzeichen durch Rebif-Behandlung

Studie erreichte ihren primären Endpunkt

26.10.2010

Die Merck KGaA hat bekannt gegeben, dass die zweijährige Phase-III-Studie REFLEX ihren primären Endpunkt erreicht hat. Die Studie belegt, dass Rebif® (Interferon beta-1a) die Zeitspanne bis zum Ausbruch von Multipler Sklerose (MS) bei denjenigen Patienten signifikant verlängert, bei denen erste ...

mehr

Merck baut Forschung und Entwicklung in China aus

24.11.2009

Die Merck KGaA hat Pläne bekannt gegeben, die weltweiten Ressourcen für Forschung & Entwicklung (F&E) durch das Einrichten eines globalen F&E-Zentrums in der chinesischen Hauptstadt Peking zu erweitern. Merck plant, im Zusammenhang mit der Gründung des F&E-Zentrums und der Durchführung von ...

mehr

Merck Serono startet Ausbau seiner wichtigsten Biotech-Produktionsstätte zur Deckung des wachsenden Bedarfs der Patienten

300-Millionen-Euro-Investition schafft mehr als 200 qualifizierte Arbeitsplätze

14.11.2008

Merck Serono beging eine feierliche Grundsteinlegung im Merck Serono Biotech Center (MSBC) anlässlich der Erweiterung des Standortes in Corsier-sur-Vevey, Schweiz. Der Ausbau ermöglicht laut Unternehmen die Herstellung größerer Mengen von Erbitux® (Cetuximab), um den wachsenden Bedarf der ...

mehr

Merck-Serono-Aktien werden voraussichtlich am 18. Juli 2007 von der Schweizer Börse genommen

Squeeze-Out-Verfahren erfolgreich abgeschlossen

10.07.2007

Das Zivilgericht Basel-Stadt hat die noch im Publikum verbliebenen Aktien sowie alle noch ausstehenden Rechte zum Erwerb von Aktien von Merck Serono S.A. (Merck Serono) kraftlos erklärt ("Squeeze Out"). Somit hält Merck nun 100% der Aktien von Merck Serono. Das De-Listing der Merck-Serono-Aktien ...

mehr

Merck leitet Squeeze Out-Verfahren für Aktien der Merck Serono S.A. ein

Delisting in der Schweiz und den USA geplant

23.03.2007

Das Zivilgericht Basel-Stadt hat im Schweizerischen Handelsamtsblatt bekannt gegeben, dass die Merck Vierte Allgemeine Beteiligungsgesellschaft mbH (Merck Vierte), eine Tochtergesellschaft der Merck KGaA, ein Squeeze Out-Verfahren bezüglich der im Publikum verbliebenen Inhaberaktien der Merck ...

mehr

Merck KGaA hält fast alle Stimmrechte der Merck Serono S.A.

27.02.2007

Die Merck KGaA hat das vorläufige Endergebnis des öffentlichen Übernahmeangebots für alle sich im Publikum befindlichen Inhaberaktien von Merck Serono S.A. (vormals Serono S.A.) veröffentlicht. Danach hält Merck nach Ablauf der Nachfrist am 22. Februar 2007 inklusive aller bereits außerhalb des ...

mehr

Merck plant keine Arbeitsplatzverlagerungen im großen Stil

26.09.2006

(dpa-AFX) Der Chef des Darmstädter Chemie- und Pharmakonzerns Merck, Michael Römer, plant nach der Übernahme des Biotechnologiekonzerns Serono keinen Stellenabbau in Deutschland. "Es wird keine Arbeitsplatzverlagerungen im großen Stil geben", sagte Römer der Tageszeitung "DIE WELT". "Natürlich ...

mehr

Merck KGaA beantragt Indikationserweiterung für Erbitux® zur Behandlung von Kopf- und Halskarzinomen

01.09.2005

Merck hat bekannt gegeben, dass das Unternehmen bei der Europäischen Arzneimittel-Agentur (EMEA) und SwissMedic die Erweiterung der Indikationen für das spezifische Tumorpräparat Erbitux® (Cetuximab) zur Behandlung von Plattenepithelkarzinomen des Kopfes und Halses (SCCHN) beantragt hat. Die ...

mehr

Pharmakonzerne stellen auf ASCO-Konferenz zukünftige Medikamente vor

04.06.2004

(dpa-AFX) - Deutsche Pharmaunternehmen werden an diesem Wochenende auf einer wichtigen Krebsforscher-Tagungen in den USA neue Daten zu ihrer Medikamentenforschung vorstellen. Dabei schauen Investoren insbesondere auf Schering, Bayer und die Darmstädter Merck KGaA, die mit Neuigkeiten aus ihren ...

mehr

Seite 1 von 2
Suche per e-Mail abonnieren

Sie erhalten passend zu Ihrer Suche die neusten Suchergebnisse per E-Mail. Dieser Service ist für Sie kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.