Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

10 Aktuelle News von Merck

rss
mit folgenden Suchkriterien:

Merck schließt Geschäftsjahr 2013 mit Rekordergebnis ab

07.03.2014

Merck hat das Geschäftsjahr 2013 in einem herausfordernden Marktumfeld erfolgreich abgeschlossen und seine Ziele erreicht. Das Unternehmen konnte ein solides organisches Umsatzwachstum um 4,2 Prozent auf 10,7 Milliarden Euro vermelden. Das EBITDA vor Sondereinflüssen stieg dank der schnelleren ...

mehr

Merck erhält in Europa Zulassung für erweiterte Anwendung von Rebif bei Patienten mit MS im Frühstadium

27.01.2012

Die Merck KGaA hat bekannt gegeben, dass die Europäische Kommission einen Änderungsantrag zur Indikationserweiterung für Rebif® (Interferon beta-1a), der führenden Therapie der schubförmigen Multiplen Sklerose (MS) von Merck, genehmigt hat. Diese Zulassung durch die Europäische Kommission bezieht ...

mehr

Merck: Positive CHMP-Stellungnahme zur Indikationserweiterung für Rebif zur Behandlung von Patienten mit frühen Anzeichen von MS

22.11.2011

Die Merck KGaA hat bekannt gegeben, dass das Unternehmen auf den Änderungsantrag zur Indikationserweiterung für Rebif® (Interferon-beta-1a), ihrer führenden Therapie der schubförmigen Multiplen Sklerose (MS), einen positiven Bescheid des Committee for Medicinal Products for Human Use (CHMP) ...

mehr

Merck reicht Antrag auf Indikationserweiterung für Rebif in Europa ein

Erweiterte Indikation würde Patienten mit frühen Anzeichen der Multiplen Sklerose einschließen

01.07.2011

Die Merck KGaA hat bei der europäischen Zulassungsbehörde EMA (European Medicines Agency) einen Antrag auf Indikationserweiterung für Rebif® eingereicht, ihr führendes Medikament zur Behandlung der Multiplen Sklerose (MS). Die beantragte Erweiterung der Indikation bezieht sich auf den Einsatz von ...

mehr

Merck: REFLEX-Studie belegt verzögerten Ausbruch von MS bei Patienten mit ersten klinischen Anzeichen durch Rebif-Behandlung

Studie erreichte ihren primären Endpunkt

26.10.2010

Die Merck KGaA hat bekannt gegeben, dass die zweijährige Phase-III-Studie REFLEX ihren primären Endpunkt erreicht hat. Die Studie belegt, dass Rebif® (Interferon beta-1a) die Zeitspanne bis zum Ausbruch von Multipler Sklerose (MS) bei denjenigen Patienten signifikant verlängert, bei denen erste ...

mehr

Merck KGaA erwartet für Pharmageschäft Fortsetzung des Wachstums

23.09.2010

(dpa-AFX) Der Darmstädter Pharma- und Chemiekonzern Merck strebt auch mittelfristig eine Fortsetzung des Wachstums im Pharmageschäft an. Für die Arzneimittelsparte Merck Serono werde für die kommenden zwei Jahre ein hohes prozentual einstelliges Wachstum erwartet, teilte Merck auf seinem "Capital ...

mehr

Novartis und Merck im Kopf-an-Kopf-Rennen um Multiple-Sklerose-Mittel

25.01.2010

(dpa-AFX) Novartis und Merck liefern sich im Wettlauf um ein neues Multiple-Sklerose-Mittel ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Novartis beantragte in den USA und bei der EU die Zulassung des Medikaments FTY720 und holte damit gegenüber der Konkurrenz leicht auf. Auf den Markt kommen soll die Novartis ...

mehr

Merck KGaA hält nach jüngster Pechsträhne an Pharmastrategie fest

15.12.2009

(dpa-AFX) Der Pharma- und Chemiekonzern Merck KGaA hält nach der jüngsten Pechsträhne an seiner Pharmastrategie fest. Das Unternehmen rechnet weiterhin mit überdurchschnittlichen Wachstumsraten für Pharma: "Wir gehen davon aus, dass Merck im Pharmageschäft auch in den nächsten Jahren stärker ...

mehr

IMPROVE-Studie: Vorteile von Rebif bei schubförmiger MS in der frühen Behandlung und im weiteren Therapieverlauf

15.09.2009

Die Merck KGaA hat die Ergebnisse der nach 40 Wochen vollständig abgeschlossenen IMPROVE-Studie bekannt gegeben. Diese Daten belegen eine signifikant niedrigere mittels MRT-Scan gemessene kombinierte Anzahl einzelner Hirnläsionen bei Patienten mit schubförmig remittierender Multipler Sklerose ...

mehr

Neue Formulierung des Multiple-Sklerose-Präparats Rebif in der Europäischen Union zugelassen

03.09.2007

Merck Serono, eine Sparte der Merck KGaA, hat bekannt gegeben, dass die Europäische Kommission die Marktzulassung für eine neue Formulierung von Rebif® (Interferon beta-1a) zur Behandlung von schubförmiger Multipler Sklerose (MS) erteilt hat. Bei der Entwicklung der neuen Rebif®-Formulierung ...

mehr

Seite 1 von 1
Suche per e-Mail abonnieren

Sie erhalten passend zu Ihrer Suche die neusten Suchergebnisse per E-Mail. Dieser Service ist für Sie kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.