Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

20 Aktuelle News von Merck

rss
mit folgenden Suchkriterien:

Merck Serono vergibt 20.000 Euro an die Preisträger des Innovation Cup

Merck Serono Innovation Cup 2015 zeichnet neuartige Idee für ein innovatives Konzept einer Hypoxie-aktivierten Arzneimittelvorstufe zur Behandlung von Krebs aus

23.07.2015

Merck Serono hat die Preisträger des diesjährigen Innovation Cup-Wettbewerbs bekannt gegeben. Dieses Programm unterstreicht das Engagement des Unternehmens, talentierte Nachwuchswissenschaftler aus dem Bereich Biotechnologie weiterzuentwickeln und vielversprechende Ansätze für neue Arzneimittel ...

mehr

image description
Merck-Forscher erhält Hessischen Tierschutzforschungspreis

Auszeichnung für Entwicklung einer Alternativmethode zur Erkennung entwicklungsschädigender Stoffe

20.11.2014

Der Merck-Forscher Stefan Weigt wurde im Hessischen Landtag in Wiesbaden mit dem Hessischen Tierschutzforschungspreis 2014 ausgezeichnet. Weigt, Toxikologe im Darmstädter Pharma-, Chemie- und Life-Science-Unternehmen, hat eine Methode so weiterentwickelt, dass prinzipiell alle möglichen Störungen ...

mehr

Merck Serono vergibt Fördergelder in Höhe von 1 Mio €

30.09.2014

Merck Serono, die biopharmazeutische Sparte von Merck, hat die Preisträger des erstmalig vergebenen „Grant for Oncology Innovation (GOI)“ bekannt gegeben. Diese Auszeichnung ist mit Fördergeldern in Gesamthöhe von 1 Mio € ausgestattet. Die Gewinner wurden im Rahmen einer Preisverleihungsfeier ...

mehr

„Grant for Growth Innovation“ von Merck Serono

Countdown für Projekteinreichung läuft

05.11.2013

Merck Serono gab bekannt, dass Wissenschaftlern nur noch ein Monat bleibt, um sich mit ihren innovativen Projekten für Fördermittel aus dem im September eingeführten „Grant for Growth Innovation“ (GGI)-Programm von Merck Serono zu bewerben. Es stehen Fördergelder in Gesamthöhe von 400.000 € für ...

mehr

Forschung und Entwicklung von Nanobodies

Merck Serono und Ablynx verstärken Zusammenarbeit

27.09.2013

Merck Serono und Ablynx gaben bekannt, dass sie ihre Zusammenarbeit durch den Abschluss einer mehrjährigen Forschungsallianz, die zu mehreren Forschungs- und Entwicklungskooperationen führen könnte, weiter intensivieren werden. Gemäß den vertraglichen Vereinbarungen wird Merck Serono eine ...

mehr

image description
Merck eröffnet Forschungs- und Entwicklungszentrum für die Formulierung von Medikamenten

16.07.2013

Gerhard LerchMerck hat ein neues Forschungs- und Entwicklungszentrum für die Formulierung von Medikamenten in Darmstadt in Betrieb genommen. In den Laboren entwickeln Chemiker und Pharmazeuten Hilfsstoffe, die als Bestandteile von Arzneimitteln die therapeutische Wirkung des Arzneistoffs ...

mehr

Merck gründet Plattform zur Förderung innovativer Krebstherapien

27.06.2013

Merck Serono hat die Einrichtung einer auf die Immunonkologie spezialisierten Innovationsplattform bekannt gegeben, die Forschungs-, frühe Entwicklungs- und Biomarkerstrategien vereint. Mit diesem Schritt unterstreicht Merck Serono sein Engagement für die onkologische Immuntherapie. In Ergänzung ...

mehr

Merck erweitert zielgerichtetes Anti-EGFR-Therapie-Portfolio

Erwerb weltweiter Lizenzrechte an Phase-II-Onkologie-Entwicklungskandidaten Sym004 von Symphogen

07.09.2012

Merck hat den Abschluss einer weltweiten Lizenzvereinbarung mit Symphogen A/S bekannt gegeben. Die Exklusivlizenz bezieht sich auf die in der Entwicklung befindliche Substanz Sym004 des dänischen Unternehmens, einer gegen den epidermalen Wachstumsfaktorrezeptor (EGFR) gerichteten ...

mehr

Heinrich-Emanuel-Merck-Preis 2012 geht an Prof. Aaron Wheeler

13.08.2012

Merck vergibt den diesjährigen Heinrich-Emanuel-Merck-Preis für Analytical Science an Prof. Wheeler von der Universität Toronto. Er erhält diese Auszeichnung für seine Entwicklung einer digitalen mikrofluidischen Methode zur Extraktion und Quantifizierung von Östrogen aus kleinsten Proben (von1 ...

mehr

150 Arzneimittelexperten unter einem Dach vereint

Merck nimmt Technikums- und Laborgebäude in Betrieb

08.06.2012

Wie macht man aus einem neuen Wirkstoff eine Tablette? Welchen Einfluss hat der menschliche Organismus auf die Arznei? Und wie lassen sich neue Medikamente analysieren? Solchen Fragen gehen rund 150 Mitarbeiter in einem neuen Forschungsgebäude bei Merck in Darmstadt nach. Das vierstöckige ...

mehr

Seite 1 von 2
Suche per e-Mail abonnieren

Sie erhalten passend zu Ihrer Suche die neusten Suchergebnisse per E-Mail. Dieser Service ist für Sie kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.