Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

352 Aktuelle News von Merck

rss
mit folgenden Suchkriterien:

Merck erhält Rechte zur Erbitux-Vermarktung zurück

Merck und Bristol-Myers Squibb beenden Vermarktungskooperation für Erbitux in Japan

16.02.2015

Merck hat die Rückübertragung der Gesamtverantwortung für die Vermarktung von Erbitux (Cetuximab) auf Merck in Japan mit Wirkung zum 1. Mai 2015 bekannt gegeben. „Der Ausbau unserer Onkologie-Aktivitäten in Japan ist von strategischer Bedeutung, weil er uns unserem Ziel, ein führendes globales ...

mehr

Sigma Aldrich fit vor Kauf durch Darmstädter Merck

16.02.2015

(dpa-AFX) Der US-Laborausrüster Sigma Aldrich ist vor der geplanten Übernahme durch den Darmstädter Chemie- und Pharmakonzern Merck gut in Form. Umsatz und Gewinn legten im vergangenen Jahr leicht zu, wie das Unternehmen am Donnerstag mitteilte. Der Überschuss stieg 2014 um 1,8 Prozent im ...

mehr

Merck vermarktet Medikamente in Russland künftig selbst

Diabetes- und Schilddrüsenpräparate in Russland von Partner Takeda auf Merck Serono rückübertragen

04.02.2015

Merck hat die Rückübertragung der Gesamtverantwortung für seine Diabetes- und Schilddrüsenpräparate in Russland auf das eigene Unternehmen bekannt gegeben. Mit Wirkung vom 1. Januar 2015 wurden die entsprechenden Aktivitäten vom bisherigen Marketingpartner Takeda Pharmaceutical Company Limited ...

mehr

Merck gibt Personalveränderungen bekannt

03.02.2015

Merck hat bekannt gegeben, dass Andreas Stickler (43) die Leitung Controlling des Unternehmensbereichs Healthcare übernimmt. Seine bisherige Position als Leiter Mergers & Acquisitions (M&A) übernimmt Roman Morten Werth (38). Die Änderungen traten mit Wirkung zum 1. Februar 2015 in Kraft. „Wir ...

mehr

Merck erhält kartellrechtliche Freigabe aus den USA

Merck erwartet Vollzug der Transaktion weiterhin für die Jahresmitte 2015

05.01.2015

Merck hat die kartellrechtliche Freigabe der US-Wettbewerbsbehörde Federal Trade Commission (FTC) für seine geplante Übernahme des US-amerikanischen Life-Science-Unternehmens Sigma-Aldrich erhalten. Die Wartefrist gemäß des Hart-Scott-Rodino Antitrust Improvements Act (HSR Act) im Zusammenhang ...

mehr

Sigma-Aldrich-Aktionäre stimmen Zusammenschluss mit Merck zu

78% der Sigma-Aldrich-Aktionäre stimmen der Transaktion zu

09.12.2014

Merck hat einen wichtigen Meilenstein im Prozess zur Übernahme des US-amerikanischen Life-Science-Unternehmens Sigma-Aldrich erreicht. Die Aktionäre von Sigma-Aldrich haben dem Zusammenschluss mit Merck auf einer außerordentlichen Aktionärsversammlung im Sigma-Aldrich Life Science and Technology ...

mehr

Merck tritt Unternehmensnetzwerk „Together for Sustainability“ bei

Industrieinitiative setzt sich für mehr Nachhaltigkeit in der Lieferkette ein

05.12.2014

Merck hat bekannt gegeben, dass es dem aus internationalen Unternehmen bestehenden Netzwerk „Together for Sustainability“ (TfS) beigetreten ist, das sich für bessere Umwelt-, Compliance- und Sozialstandards von Lieferanten einsetzt. Das 2011 gegründete Netzwerk verfolgt das Ziel, Bewertungen und ...

mehr

Merck nimmt Biomassekraftwerk in Indien in Betrieb

Blockheizkraftwerk leistet Beitrag zu Klimaschutz und Energieeffizienz

27.11.2014

Merck hat an seinem Produktionsstandort Goa in Indien ein klimaneutrales Blockheizkraftwerk in Betrieb genommen. Damit unterstreicht das Unternehmen sein Bekenntnis zu Klimaschutz und Energieeffizienz als Teil seiner verantwortungsvollen Unternehmensführung (Corporate Responsibility). Das Projekt ...

mehr

image description
Merck-Forscher erhält Hessischen Tierschutzforschungspreis

Auszeichnung für Entwicklung einer Alternativmethode zur Erkennung entwicklungsschädigender Stoffe

20.11.2014

Der Merck-Forscher Stefan Weigt wurde im Hessischen Landtag in Wiesbaden mit dem Hessischen Tierschutzforschungspreis 2014 ausgezeichnet. Weigt, Toxikologe im Darmstädter Pharma-, Chemie- und Life-Science-Unternehmen, hat eine Methode so weiterentwickelt, dass prinzipiell alle möglichen Störungen ...

mehr

Merck vereinbart mit Pfizer weltweite strategische Allianz über Anti-PD-L1

Zusammenarbeit beschleunigt Zugang zu U.S.-Onkologie-Markt

18.11.2014

Merck hat einen Vertrag mit Pfizer Inc. über eine weltweite Zusammenarbeit zur Entwicklung und Vermarktung von MSB0010718C geschlossen. Der Anti-PD-L1-Antikörper aus der Forschung von Merck ist zurzeit zur potenziellen Behandlung unterschiedlicher Tumorarten in der Entwicklung. Ziel der Allianz ...

mehr

Seite 1 von 36
Suche per e-Mail abonnieren

Sie erhalten passend zu Ihrer Suche die neusten Suchergebnisse per E-Mail. Dieser Service ist für Sie kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.