Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

6 Aktuelle News von Boston University

rss

Sie können Ihre Recherche weiter verfeinern. Wählen Sie aus dem linken Bereich passende Suchfilter aus, um Ihre Ergebnisse gezielt einzugrenzen.

image description
Gefährliche Erschütterung: Hirnschäden bei Football und anderem Sport

Frauen tragen nach Kopfbällen offenbar mehr neuronale Schäden davon als ihre männlichen Kollegen

17.11.2017

(dpa) Als Ärzte das Gehirn des früheren Football-Stars Aaron Hernandez (27) in feine Scheiben sezieren, bietet sich ihnen einen gruseliges Bild: Weite Teile des äußerlich normal aussehenden Hirns sind im Inneren löchrig und stark beschädigt. Chronische traumatische Enzephalopathie (CTE) dritten ...

mehr

Bald Hilfe bei Arthrose?

Polymergel als wirksame Verstärkung für verschlissene Knorpel

07.03.2016

Schmerzende Knie, steife Finger – Arthrose ist eine weit verbreitete, kaum zu behandelnde Gelenkerkrankung. Jetzt zeichnet sich erstmals Hoffnung ab: Amerikanische Wissenschaftler wollen verschlissene Knorpel durch Einbau eines biomimetischen Gels mechanisch verstärken. Wie sie in der Zeitschrift ...

mehr

Wunden reversibel verschließen

Auflösbares dendritisches Thioester-Hydrogel zum Wundverschluss

29.11.2013

Bei einer Erstversorgung müssen Wunden rasch und effektiv verschlossen werden, um den Blutverlust zu stoppen und Infektionen zu vermeiden. Für die Behandlung im Krankenhaus muss der provisorische Wundverschluss wieder entfernt werden: eine Prozedur, bei der eine zusätzliche Schädigung des ...

mehr

Die perfekte Welle - Wie die Zellmembran zum Nano-Fließband wird

24.08.2010

Schützend umhüllen Membranen jede einzelne Zelle unseres Körpers. Die nur wenige Nanometer dicke Schicht grenzt das Zellinnere von der Umwelt ab und kontrolliert genau, welche Substanzen Zutritt bekommen. Bildliche Darstellungen erwecken häufig den Eindruck, Membranen seien starre Gebilde. In ...

mehr

Gen-Signal zeigt Lungenkrebsrisiko bei Rauchern an

08.04.2010

(dpa) Ein spezieller Biomarker kann Raucher identifizieren, die ein besonders hohes Lungenkrebsrisiko haben. Diese Beobachtung ermögliche einen neuen Ansatz zur Früherkennung und für eine maßgeschneiderte Behandlung, schreiben US-Forscher im Fachjournal «Science Translational Medicine». ...

mehr

QIAGEN startet einzigartiges und firmenspezifisches MBA-Programm für Mitarbeiter

Kooperation mit Universität Würzburg begegnet Fachkräftemangel und bereitet wissenschaftlichen Nachwuchs gezielt auf Managementaufgaben vor

10.10.2008

In Würzburg fiel im Rahmen einer feierlichen Eröffnungsfeier der Startschuss für einen in Deutschland einzigartigen und innovativen firmenspezifischen Studiengang. Gemeinsam mit der Julius-Maximilians-Universität Würzburg bietet QIAGEN seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern das „Executive MBA ...

mehr

Seite 1 von 1
Suche per e-Mail abonnieren

Sie erhalten passend zu Ihrer Suche die neusten Suchergebnisse per E-Mail. Dieser Service ist für Sie kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.